Tolle Stimmung bei Maifeier unterm Wulfener Wappenbaum

Anzeige
Dorsten: Wappenbaum Wulfen |

Eine Erfolgsgeschichte setzt sich fort. Bereits zum fünften Mal in Folge hatten die Wulfener Vereine zum gemeinsamen „In den Mai Feiern“ unter Wappenbaum eingeladen und hunderte Gäste waren gekommen.

Auch in diesem Jahr war es wieder eine perfekte und gelungene Party im Park in Wulfens Dorfmitte. Hand in Hand hatten die Mitglieder der unterschiedlichsten Vereine zusammen angepackt und gemeinsam alles im Griff. Vom Grillstand, über Sekt- und Biertheke war die Feier bestens vorberietet worden. Zelte und Stände waren ab Mittag aufgebaut worden. Sogar das Wetter spielte mit.

Trotz angekündigten Starkregens und drohender Gewitterwolken am Himmel, blieb es den Abend über trocken. Und so freute sich der 1. Vorsitzende des neu gegründeten Wulfener Wappenbaum Vereins in seiner Ansprache. „In den zurückliegenden Jahren haben die 24 Vereine sichtbares im Herzen von Wulfen geschaffen. Und es wird weiter gehen. Wir werden das geplante Werbeflächenhäuschen fertigstellen und zudem gemeinsam mit der Stadt Dorsten den Park weiter komplett umgestalten.“, so Werner Henkel. Nachdem die Feuerwehr mit Hilfe ihrer Drehleiter die neuen Logos des Wappenbaum-Vereins platziert hatte, wurde noch der bunt geschmückte Maikranz in die Spitze des Wappenbaums eingehängt. Passend dazu spielten die Wulfener Blasmusik und der Spielmannzug und sorgten so bereits für gute Stimmung unter den zahlreichen Besuchern. Nahtlos weiter ging es dann mit dem gemeinsamen Singen.

Mitglieder der Wulfener Chöre und Teile der Bevölkerung hatten sichtlich Freude bei "Hoch auf dem gelben Wagen", „Alle Vögel sind schon da“, dem "Steigerlied" und anderen bekannten Volksliedern. Mit einsetzender Dunkelheit übernahm dann ein DJ das Regiment und sorgte bis weit nach Mitternacht für ausgelassene Stimmung. Aber nicht nur Wulfener waren hier, auch aus den Nachbargemeinden war man gekommen um gemeinsam zu feiern. Ein gutes Beispiel dafür waren die aktuellen Schützenkönigspaare. Aus Wulfen, Deuten und Hervest Dorf standen die Exzellenzen zusammen. Es wurde ausgelassen geklönt und weitere gemeinsame Pläne geschmiedet. Pünktlich zur vorgeschriebenen Sperrstunde klang die Maifeier dann langsam aus. Gegen 01.00 Uhr schlossen die Theken und ein friedlicher Abend in dörflicher Umgebung ging zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.