Kinderakademie im Klinikum

Anzeige

„Mami, wie entsteht eigentlich ein Baby?“

Wenn Kinder solche Fragen stellen, kommt mancher schnell in die Bredouille. Vor allem dann, wenn es um komplexe biologische und medizinische Zusammenhänge geht. Deshalb veranstalten die Ärzte des Westfälischen Kinderzentrums im Klinikum auch in diesem Jahr wieder die beliebte „Kinderakademie“, die medizinische Phänomene kindgerecht näher bringt.
Das Programm hält denn auch wieder eine Menge bereit – für kleine und große Entdecker:

• 22. Mai: Wie entsteht ein Kind?

• 12. Juni: Frühgeborene – wenn Babys nicht warten wollen

• 25. September: Graue Zellen – wie funktioniert das Gehirn?

• 28. November: Paulinchen war allein zu Haus – alles zum Thema Verbrennung

Die Kinderakademie ist jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr im Hörsaal der Kinderklinik, Stefan-Engels-Platz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.