BVB-Spieler Marcel Schmelzer fällt vier Wochen aus

Anzeige
Brach sich den Mittelhandknochen: Marcel Schmelzer. (Foto: Archiv/ Schütze)
Seine linke Hand brach sich Borussia Dortmunds Defensivspieler Marcel Schmelzer im Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV am Wochenende. Noch am selben Abend wurde er erfolgreich operiert. Jedoch wird er wird nach Einschätzung des BVB-Mannschaftsarztes Dr. Markus Braun wahrscheinlich vier Wochen ausfallen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.