fällt aus

Beiträge zum Thema fällt aus

Kultur
Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen.

"Jecke Zeit" mit Büttensitzungen, Karnevalsumzügen und Altweiberbällen in Alpen fällt aus - Spenden gibt es dennoch
Alpens Elferräte werden vom FDP OV unterstützt

Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen. „In diesen Tagen und Wochen hätten wir uns alle sehr auf die ‚jecke Zeit‘ und auf die Büttensitzungen, Karnevalsumzüge und Altweiberbälle in Alpen und seinen Ortsteilen gefreut“, sagt FDP-Chef Thomas Hommen und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Auch, weil wir uns immer freuen konnten, in jeder Büttensitzung mindestens eine spitzfindige Erwähnung...

  • Alpen
  • 15.01.21
Kultur
Die Weihnachtskonzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters müssen dieses Jahr ausfallen.

Musikschule informiert
Doch keine Weihnachtskonzerte

Die Weihnachtskonzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters müssen ausfallen. Das teilt die Stadt Moers mit. Es ist weiterhin nicht absehbar, wie sich das Infektionsgeschehen entwickelt und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Daher sind die Auftritte abgesagt. Zunächst bestand noch die Hoffnung, durch eine Programmänderung die fehlenden Proben im November kompensieren zu können. Die Musikschule möchte im neuen Jahr zumindest Konzerte in kleinem Rahmen anbieten. Über Änderungen an der...

  • Moers
  • 20.11.20
Kultur
Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft derzeit nicht mehr weiter.

Auftritt im Kühlschiff am 29. November fällt aus
Kein Trick 17 des Unnaer Improtheaters

Seit 17 Jahren existiert das Schwammdrueber Improtheater in Unna. Und seitdem gibt es jährlich die große Bühnenshow mit geladenen Gästen und Musikern aus NRW. In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft da nicht mehr weiter. Schweren Herzens haben sich die Macher entschieden, auf die diesjährige Show zu verzichten. Zu groß erscheinen die Risiken, die so eine Veranstaltung für das Publikum, für die Gäste, für die Darsteller selbst und vor...

  • Unna
  • 01.11.20
Kultur
Auch die Lichtkunst von Mario Merz sollte im Rahmen der Lichtreise besucht werden.

Lichtreise zu den Neon-Highlights der Hellweg-Region fällt aus

Die für Samstag, 31. Oktober geplante Lichtreise muss aufgrund der aktuellen Situation entfallen. Bereits gekaufte Karten werden  erstattet. Bei der Lichtreise hätte die Erkundung der aus Neonröhren bestehenden Lichtkunstwerke in Unna und Lippstadt auf dem Programm gestanden. Die Lichtkunstwerke, die sich im öffentlichen Raum in der Hellweg-Region befinden, sind dauerhaft für Interessierte zugänglich. Daher sind alle Lichtkunstfans eingeladen, sich selbstständig auf eine abendliche...

  • Unna
  • 31.10.20
Reisen + Entdecken

Verkaufsoffener Sonntag und „Weseler Herbst“ fallen aus
Covid19-Inzidenzwert zu hoch - Stadtverwaltung befürchtet Ansturm aus den Nachbarorten

Wegen der sprunghaft angestiegenen Infektionsfälle im Kreis Wesel und in den umliegenden Kreisen und Städten, fällt der verkaufsoffene Sonntag am 25. Oktober 2020 aus. In Folge dessen werden auch sämtliche Veranstaltungen zum Weseler Herbst abgesagt. Das Pressebüro der Stadtverwaltung teilt mit: Bürgermeisterin Ulrike Westkamp hat die Fraktionsvorsitzenden sowie die beiden fraktionslosen Ratsmitglieder Bernd Reuther und Peter Berns zu einer Sonder-Sitzung ins Rathaus eingeladen. Nachdem der...

  • Wesel
  • 23.10.20
Kultur
Der Weihnachtsmarkt in Massen kann wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weihnachtsmarkt in Unna-Massen abgesagt
Händler entlang des Hellweges einigen sich auf kleines Trostpflaster

Aufgrund der momentan anhaltenden Covid Pandemie kann der Massener Weihnachtsmarkt 2020 nicht stattfinden. „Den Massener Weihnachtsmarkt wie alle unsere für 2020 geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen ist schwer für uns aber die Besucher sollen sich auf unseren Veranstaltungen sicher und unbeschwert vergnügen können", so Wilhelm Jonas vom Gewerbeverein Massen, "dies ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht möglich“. Risiko zu groß Das Risiko in Corona Zeiten ist einfach zu groß,...

  • Unna
  • 21.10.20
Ratgeber
Bunker-Tour der VHS fällt aus.

Wegen neuer Corona-Regeln
Bunker-Tour der Volkshochschule fällt aus

Die geplante Bunker-Tour der Volkshochschule Hagen (VHS) und die Öffnung des Bunkermuseums Bergstraße muss abgesagt werden. Grund für die Absage der Führung am Samstag, 10. Oktober, von 11.30 bis 14.30 Uhr,  sind die  steigenden Neuinfektionen und den damit verbundenen neuen Regeln für Treffen in der Öffentlichkeit. Korrektur: Bei dem Ausfall handelte es sich nur um die Tour, das Museum ist weiterhin offen.

  • Hagen
  • 08.10.20
Ratgeber
Der Weihnachtsmarkt in Unna kann in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Foto: LK-Archiv

Stadtmarketing hatte bis zu letzt gehofft
Weihnachtsmarkt Unna findet nicht statt

"Bis zuletzt haben wir gehofft, aber aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist ein Weihnachtsmarkt Unna, in der bekannten Form, nicht genehmigungsfähig", erklärte Daniela Guidara vom Unna Marketing am Montagnachmittag. "Nach Abstimmung mit Vertretern der Schausteller, des Ordnungsamtes und heute final in der Gesellschaftsversammlung der Unna Marketing GmbH sind wir gemeinsam zu der Entscheidung gelangt, dass der Weihnachtsmarkt Unna in 2020 nicht stattfindet."   Ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.20
  • 3
  • 1
Kultur
Der Mehrhooger Nikolausmarkt fällt dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie aus.

Trägervereine sagen den diesjährigen Markt wegen der Corona-Pandemie ab
Fällt aus: Mehrhooger Nikolausmarkt

Der Mehrhooger Nikolausmarkt ist inzwischen eine langjärhrige Traditionsveranstaltung. Das dies auch künftig so sein soll, ist der erklärte Wunsch de beiden Trägervereine: des Bürgerschützenvereins und der Männerchores Mehrhoog. Doch der diesjährige Nikolausmarkt wird - wie so viele Veranstaltungen im Jahr 2020 - wegen der nach wie vor unkalkulierbaren Corona-Situation nicht stattfinden. Wie es eine Zeit nach Corona geben wird, so soll es auch in Mehrhoog wieder einen Nikolausmarkt geben. Das...

  • Hamminkeln
  • 14.09.20
Kultur
die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen haben das Organisationsteam nach intensiven Gesprächen zu einer Absage der Kamener Winterwelt bewogen. Foto: LK-Archiv

Corona: Kleinere Aktionen zur Adventszeit sind jedoch erlaubt
Kamener Winterwelt fällt aus

Seit neun Jahren ist die „Kamener Winterwelt“ mit ihrer Eisbahn und den beliebten Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen fester Bestandteil der Advents- und Weihnachtszeit in Kamen. Doch die unsichere tägliche Faktenlage mit erneutsteigenden Infektionszahlen und die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen haben das Organisationsteam nach intensiven Gesprächen zu einer Absage der Veranstaltung in diesem Jahr bewogen. „Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, betont die Beigeordnete...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.08.20
Kultur
Die räumliche Enge des Marktes und der zu erwartende Besucherstrom wie hier im vergangenen Jahr, erlauben die Durchführung des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr nicht.

Holzwickeder Weihnachtsmarkt fällt aus. Auch das Hundeschwimmen ist abgesagt

Vor dem Hintergrund der wieder steigenden Corona-Fälle hat die Verwaltung entschieden, den traditionellen Holzwickeder Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abzusagen. Die Entscheidung sei Bürgermeisterin Ulrike Drossel nicht leicht gefallen, sei jedoch aufgrund der aktuellen Lage alternativlos. Die nach wie vor geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln seien weder von Seiten der Verwaltung, noch von den Standbetreibern und den Besuchern realistisch durchführbar. Die räumliche Enge des Marktes und der...

  • Unna
  • 21.08.20
Kultur

„Single Dad - Teilzeit alleinerziehend“ Termin in Ennepetal verschoben
Erkrankter Andreas Weber vermasselt Kulturgaragenstart

Leider verschiebt sich die Eröffnung der Kultgarage. Die morgige Veranstaltung mit Andreas Weber und seinem Programm „Single Dad - Teilzeit alleinerziehend“ muss aus krankheitsbedingten Gründen für Morgen den 14. August abgesagt und auf Samstag, 21. November, verlegt werden. Andreas Weber hatte sich kursfristig mit einer Erkältung bei den Veranstaltern gemeldet. Aufgrund der derzeitigen Situation und den vielen Sicherheitsmaßnahmen, haben sich alle Beteiligten, Künstler, Künstlermanagement...

  • wap
  • 13.08.20
Sport
Aufgrund der Corona-Krise muss der beliebte Lauf in 2020 leider ausfallen. Das gaben jetzt Organisator Marcus Hoselmann vom Veranstalter upletics GmbH und AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock, hier mit der ehemaligen Deutschen Meisterin Jana Hartmann, bekannt.

AOK-Firmenlauf um den Phoenix-See in Dortmund erst 2021
Zu hohes Risiko durch Corona-Pandemie

Der 12. AOK-Firmenlauf fällt in Dortmund am 17. September aus. Der Veranstalter upletics und die AOK NORDWEST reagieren damit auf die aktuelle Situation rund um das Coronavirus. „Mit Rücksicht auf die Gesundheit aller Läufer sowie der Zuschauer und Helfer haben wir uns jetzt entschieden, unseren Firmenlauf abzusagen“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Die gute Nachricht: Der neue Termin der 12. Auflage des AOK-Firmenlaufes Dortmund im nächsten Jahr steht schon fest: Donnerstag, 10. Juni...

  • Dortmund-City
  • 21.07.20
LK-Gemeinschaft
Der Nikolausmarkt in Saarn gehört zu den gut besuchten Highlights im weihnachtlichen Kalender von Mülheim.

Nikolausmarkt in Saarn fällt aus
Werbegemeinschaft arbeitet an kleinem Konzept

Wie der Vorstand der Werbegemeinschaft Saarn am Mittwoch mitgeteilt hat, muss der 44. Saarner Nikolausmarkt am 6. Dezember entlang der Düsseldorfer Straße im Dorf Saarn wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Zu diesem Schritt habe man sich schweren Herzens, aber aus großer Verantwortung gegenüber den Besuchern, Händlern, allen Helfern und den Mitgliedern der Werbegemeinschaft Saarn heraus entschieden. Die Corona-Regeln wären nicht einzuhalten und die Gefahr zu einem neuen Corona-Hotspot zu wären...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.20
Ratgeber
Der traditionelle Severinsmarkt fällt in diesem Jahr Corona bedingt aus. Archivfoto: Frank Heldt

Severinsmarkt und Kirmes in Methler fallen aus
Geplante Großveranstaltungen in Kamen abgesagt!

Auch in Kamen müssen nun Corona bedingt die beiden eigentlich für den Herbst geplanten Traditions-Rummel abgesagt werden. Sowohl die Pflaumenkirmes in Methler, geplant vom 18. bis zum 21. September, als auch der vom 16. bis zum 19. Oktober in der Innenstadt geplante Severinsmarkt reihen sich somit in die große Zahl der abgesagten Veranstaltungen ein, die den Corona-Auflagen zum Opfer gefallen sind. In der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 6. Juli wurde das Verbot großer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.07.20
Kultur
Auch der beliebte Lichtermarkt muss in diesem Jahr ausfallen. Archivfoto: Roland Störmer

Herbstkirmes und Lichtermarkt in Bergkamen abgesagt
Keine Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober

Mit der am gestrigen Montag erfolgte mit Bekanntmachung der neuen Coronaschutzverordnung, dass Großveranstaltungen bis zum 31.10.2020 untersagt bleiben.  Daher fallen auch die Herbstkirmes und der Lichtermarkt in Bergkamen aus. „Ich bedauere es sehr, dass wir sowohl den Lichtermarkt als auch die Herbstkirmes absagen müssen“, so Bürgermeister Roland Schäfer. „Jetzt haben wir allerdings Klarheit. Stand heute setzen wir allerdings darauf, dass das Pflanzfest im Jubiläumswald am 7. November wie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.07.20
Kultur
Die Jury präsentiert die Entwürfe der Kinder für den Malwettbewerb.

Malwettbewerb "Mein Klimamobil – das Fahrrad"
Einsendungen begeistern die Jury

Corona bedingt wurden im Frühjahr die Aktion Stadtradeln sowie geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt.. Zwei Klimaschutzaktive aus Kamen ließen sich deshalb etwas einfallen, um das Thema Radfahren auch in dieser Zeit präsent zu halten. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen daher zu einem Malwettbewerb auf.Das Thema lautete "Mein Klimamobil? Das Fahrrad!". Gefragt waren kreative, bunte Bilder von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Vereine + Ehrenamt
Das diesjährige Pfingstfest in Unterhüsten fällt corona-bedingt aus. Das amtierende Königspaar Mark und Ilona Brauer regiert bis zum nächsten Jahr.

Corona: Regenten bis 2021 im Amt
Pfingstfest in Unterhüsten fällt aus

In den Reigen der Absagen von Sommer- und Schützenfesten in der Umgebung aufgrund des Corona-Virus reihen sich auch das beliebte Sommer- und Schützenfest sowie das Kinderschützenfest des Gesellschaftlichen Vereins Unterhüsten (G.V.U.) ein. „Die Pflege des Heimatgedankens und der Geselligkeit ist unbestritten eine wichtige Aufgabe der heimischen Vereine", erklärte G.V.U.-Chef Matthias Kurzius. "Diese Aufgabe muss aber momentan zum allgemeinen Schutz der Gesundheit in den Hintergrund rücken, und...

  • Arnsberg
  • 29.05.20
Kultur

Corona Dorsten
Kleinkunst-Veranstaltung „NachtSchnittchen“ verschoben

Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus wird die Veranstaltung „NachtSchnittchen“ verschoben. Zurzeit wird nach einem möglichen Ersatztermin gesucht. „NachtSchnittchen“ ist Teil der städtischen Kleinkunst-Reihe 2019/20 und sollte in Kooperation mit dem Gemeinschaftshaus Wulfen eigentlich am 5. Juni 2020 stattfinden. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen gibt es bei der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Straße 20, telefonisch unter der Rufnummer 0 23...

  • Dorsten
  • 22.05.20
Sport
Archivfoto: SV-Westick-Kaiserau

SV-Westick-Kaiserau: Entscheidung nach den Sommerferien
Vereinsmeisterschaft fällt aus

Obwohl ab dem 2. Juni die Schwimmhalle in Kamen-Methler theoretisch wieder zur Verfügung steht, hat der Schwimmverein Westick-Kaiserau entschieden, vor den Sommerferien den Trainingsbetrieb nicht wieder aufzunehmen. Selbstverständlich finden auch die Vereinsmeisterschaften in diesem Zeitraum nicht statt. Auch der für August geplante Wettkampf entfällt. Die gegenwärtigen Auflagen in Bezug auf die Corona-Pandemie sind sehr hoch, und der organisatorische Aufwand für eine sichere sportliche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.05.20
Vereine + Ehrenamt
Leider fällt der diesjährige Familientag der Feuerwerh Kamen ins Wasser. Archivfoto: Debus-Gohl

"Familientag" an der Hauptfeuer- und Rettungswache in Kamen fällt 2020 aus
Auch diese Veranstaltung fällt der Corona-Krise zum Opfer

In den letzten Jahren hatte die Freiwillige Feuerwehr Kamen interessierte Bürgerinnen und Bürger in ihre Hauptfeuer- und Rettungswache Mersch eingeladen. Der Termin im Juni stand unter dem Motto "Familientag" und bot im Rahmen eines Tages der offenen Tür Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr. Dieser "Familientag" wird in diese, Jahr aufgrund der anhaltenden Krisensituation leider nicht stattfinden können - wie so viele liebgewonnene Veranstaltungen. Wir hoffen, dass wir in 2021 unsere Türen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.20
Kultur
Die 12 Hellweger Cellisten.

Corona Dorsten
Erstattung für Klassik-Häppchen

Diejenigen, die bereits Karten für die beiden coronabedingt abgesagten Klassik-Häppchen - das Feuerbach Quartett: Bombax (17. Mai) sowie die 12 Hellweger Cellisten (21. Juni) – gekauft hatten, bekommen den Eintrittspreis erstattet. Dafür müssen sie sich bei der Stadtagentur, Recklinghäuser Straße 20, melden: Tel. (02362) 308080.

  • Dorsten
  • 12.05.20
Vereine + Ehrenamt

Corona Dorsten
„Dorsten – Har(d)t im Sattel“ fällt in diesem Jahr aus

Wegen der Corona-Pandemie wird „Dorsten – Har(d)t im Sattel“ in diesem Jahr ausfallen. Stattfinden sollte der im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Rad-Aktionstag am 7. Juni auf dem Georgplatz im Stadtteil Hardt. Ziel dieses Tages ist es, das Themenfeld Nahmobilität und den Radverkehr durch das Mitwirken unterschiedlichster Akteure in vielfältiger Weise zu beleuchten. Neben der Stadt Dorsten und städtischen Partnern haben sich auch lokale und regionale Gewerbebetriebe, Vereine und Initiativen...

  • Dorsten
  • 12.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.