fällt aus

Beiträge zum Thema fällt aus

Kultur
Fünf Mal hat die Veranstaltung mit wachsender Begeisterung nun stattgefunden – letztmalig konnte sie vom 24. bis 26. Januar 2020 durchgeführt werden. Archivfoto: Anja Jungvogel

Bergkamen: In der Marina Rünthe
Hafenfeuer 2022 fällt ersatzlos aus

Schade, denn eigentlich sollte die beliebte und erfolgreiche Winterfestivität „Hafenfeuer“ am letzten Januar-Wochenende vom 28.  bis 30. Januar 2022 und damit zum sechsten Mal stattfinden. Doch die anhaltende Corona-Pandemie fordert leider erneut die Absage des über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Treffpunktes für irische Musikliebhaber in der Marina Rünthe. Bürgermeister Bernd Schäfer betont, dass es sich bei der Absage um eine Vernunftsentscheidung handelt, denn Menschen stehen...

  • Kamen (Region)
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Der Weihnachtliche Tanztee fällt dieses Jahr erneut aus.

Absage trotz Hygienekonzept
Weihnachts-Tanztee fällt aus

Iserlohn. Am Sonntag, 19. Dezember, sollte eigentlich zu rhythmischen Klängen im Letmather Saalbau getanzt werden. Viele Tänzer hatten ihr Interesse bekundet. Der veranstaltende Verein connect-mk hat sich allerdings zu einer Absage entschieden. „Die Entscheidung den traditionellen Weihnachts-Tanztee erneut entfallen zu lassen, ist uns nicht leichtgefallen“, berichtet Anneliese Schön von intensiven Diskussionen im Vereinsvorstand. Traditionell endet das Tanzjahr im festlich geschmückten Saalbau,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.12.21
Politik
Kein Neujahrsempfang zum zweiten Mal in Folge: Rund 450 Gäste begrüßten 2020 im Parktheater das neue Jahr. Archivfoto: Christoph Schulte

Iserlohn: Parktheater bleibt wieder leer
Wieder kein traditioneller Neujahrsempfang

Zum zweiten Mal infolge muss der traditionelle Neujahrsempfang, zu dem Iserlohns Bürgermeister jedes Jahr am zweiten Samstag im Januar einlädt, ausfallen. Grund sind die nach wie vor steigenden Corona-Zahlen. "Es wäre unverantwortlich unter diesen Rahmenbedingungen einen Neujahrsempfang in geschlossenen Räumen mit mehreren hundert Personen zu feiern.", bedauert Bürgermeister Michael Joithe die notwendige Entscheidung und ergänzt: "Es geht beim Neujahrsempfang ja nicht nur um den offiziellen...

  • Iserlohn (Region)
  • 02.12.21
  • 1
Ratgeber
Zuletzt wurde der Weihnachtsmarkt in Holzwickede vor zwei Jahren eröffnet. In diesem Jahr fällt er erneut aus.

Wochenmarkt wie gewohnt auf dem Marktplatz
Weihnachtsmarkt in Holzwickede fällt erneut aus

Der Weihnachtsmarkt in Holzwickede ist abgesagt. Daher wird der Wochenmarkt am Freitag, 26. November, nicht auf den Platz von Louviers (Festplatz) verlegt. Er findet wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. Vor dem Hintergrund der stetig steigenden Corona-Inzidenzen haben zahlreiche Kindergärten, Schulen und Vereine im Laufe dieser Woche bereits die Entscheidung getroffen, ihre Teilnahme am Weihnachtsmarkt 2021 abzusagen. Von Seiten der Verwaltung wurden die verbleibenden Teilnehmer noch einmal...

  • Holzwickede
  • 23.11.21
Kultur
Da das Robert-Koch-Institut die Empfehlung ausgesprochen hat, größere Veranstaltungen möglichst abzusagen, will die Stadtverwaltung Fröndenberg den geplanten Christkindelmarkt ausfallen lassen. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Corona bedingte Absage des Fröndenberger Christkindelmarktes 2021
Kein Weihnachtszauber auf dem Marktplatz

Kein Christkindelmarkt in Fröndenberg: „Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, aber für uns muss der Schutz aller Teilnehmenden und der Besucher*innen angesichts der steigenden infektionszahlen Vorrang haben“, so Bürgermeisterin Sabina Müller. An einem Wochenende im Dezember findet traditionell der Fröndenberger Christkindelmarkt auf dem Markplatz statt. Schweren Herzens und nach reiflichen Überlegungen teilt die Stadtverwaltung nunmehr mit, dass der Fröndenberger Christkindelmarkt, der...

  • Menden (Region)
  • 16.11.21
  • 1
Kultur
Morgen sollte sie geliefert und aufgebaut werden: die Mendener Almhütte, die es jetzt doch nicht geben wird, Symbolfoto: Anja Jungvogel

Coronaschutzmaßnahme: StadtMarketing sagt Mendener Almhütte ab
Infektionsrisiko zu hoch für Hüttenzauber

Es war so schön gedacht, alles geplant und vorbereitet. Morgen sollte sie geliefert und aufgebaut werden: die urige Mendener Almhütte, mitten in der Innenstadt, die zu geselligen Zusammenkünften und festlichen Weihnachtsfeiern einladen sollte. Doch am heutigen Dienstag teilte das Stadtmarketing Menden mit, dass es die Hütte aufgrund der aktuellen Lage in diesem Jahr leider doch nicht geben wird. „Die aktuelle Entwicklung der Pandemie zwingt uns zum Handeln. Sowohl wir als auch die...

  • Menden (Region)
  • 16.11.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein Bild aus einer Zeit vor der Pandemie: Der Eine-Welt-Basar in der Akademie Klausenhof in Hamminkeln.

Kein Basar in der Akademie Klausenhof
Beliebter Adventsmarkt in der Region fällt aus

Auch in diesem Jahr muss der beliebte Eine-Welt-Basar in der Akademie Klausenhof in Hamminkeln ausfallen. Rüdiger Paus-Burkard, Direktor der Akademie Klausenhof, zu dieser Entscheidung: „Sämtliche Anbieter, Unterstützer und Mitarbeiter der Akademie Klausenhof bedauern dies zutiefst. Wir haben bereits vor einigen Wochen diese Entscheidung getroffen und sehen diese leider aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den steigenden Inzidenzwerten bestätigt. Es gilt Mitarbeitende, Teilnehmende und...

  • Hamminkeln
  • 15.11.21
LK-Gemeinschaft
Den letzten Fassanstich zum Asberger Oktoberfest gab es am 5. Oktober 2019. Die Verantwortlichen hoffen, im nächsten Jahr wieder regulär feiern zu können.

Moers - Asberger Oktoberfest um ein weiteres Jahr verschoben
Auch mit Abstand noch nicht möglich

Das nächste Asberger Oktoberfest soll unbeschwert stattfinden Das Oktoberfest in Asberg muss um ein weiteres Jahr auf den 7. und 8. Oktober 2022 verschoben werden. Grund dafür ist weiterhin die unsichere Corona-Lage. Im nächsten Jahr sollen dann alle Gäste im neuen Sportpark in Asberg begrüßt werden. Karten behalten ihre Gültigkeit „Eine Veranstaltung wie das Oktoberfest funktioniert nicht auf Abstand, mit begrenzter Personenzahl und mit Mund-Nasen-Schutz. Die Besucher wollen ausgelassen...

  • Moers
  • 11.08.21
Kultur
K.O.: Die letzte Hoffnung auf das Stadtfest in Unna wurde durch die Coronaschutzverordnung gesprengt. Archivfoto: Jürgen Thoms

Jetzt ist es amtlich
Kein Stadtfest in Unna

Bis zuletzt wurde gehofft, aber aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist ein Stadtfest Unna, in der bekannten Form, nicht genehmigungsfähig. "Nach Abstimmung mit Vertretern Ordnungsamtes und final in der Gesellschaftsversammlung der Unna Marketing GmbH, sind wir gemeinsam zu der Entscheidung gelangt, dass das Stadtfest Unna in 2021 nicht stattfindet", gibt Daniela Guidara vom Unna Marketing in einer Presseerklärung bekannt. Stattdessen plant Unna Marketing ein mobiles...

  • Unna (Region)
  • 02.07.21
Ratgeber
Der Kindertrödel in der Innenstadt findet nun doch nicht statt. Archivfoto: Kariger

Menden: Zu hohe Auflagen, die sich aus der Coronaschutzverordnung ergeben
Doch kein Kindertrödel in der Innenstadt

In den vergangenen Wochen sind zahlreiche Anrufe bei der Mendener Stadtverwaltung eingegangen, in denen immer die gleiche Frage gestellt wurde: Findet der große Kindertrödelmarkt in der Innenstadt in diesem Jahr statt? „Schweren Herzens müssen wird diese Veranstaltung, die eigentlich immer das Finale unseres Kindersommers ist, auch für dieses Jahr absagen“, sagt Bürgermeister Dr. Roland Schröder, der diese Entscheidung gemeinsam mit dem Team „Kinder- und Jugendförderung“ getroffen hat „Leicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.07.21
  • 1
Kultur
Auch in diesem Sommer fällt die traditionelle Kalkarer Kirmes Ende Juli aus. Vielversprechend ist die Meldung, dass es ab dem 17./18. Juli für sechs Wochen wieder heißen wird: "Sommer in der Stadt" mit einer großen Sandfläche und unterschiedlichen Programmangeboten.

"Sommer in der Stadt" Kalkar ab 17./18. Juli mit großer Sandfläche und unterschiedlichen Programmangeboten
Kalkarer Sommerkirmes fällt aus

"Auch in diesem Sommer fällt die traditionelle Kalkarer Kirmes Ende Juli aus.", teilt Harald Münzner von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Tourismus der Stadt Kalkar, mit. Nach der notwendigen Absage des Schützenfestes kann dies die Kalkarer Bürger sowie die Gäste der Stadt wohl kaum überraschen. So bedauerlich diese der Pandemie geschuldete Absage ist, so vielversprechend ist doch die Vorab-Meldung, dass es ab dem 17./18. Juli für sechs Wochen wieder heißen wird: "Sommer in der...

  • Kleve
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus e.V. Arnsberg "Muffrika" muss ihr für Samstag, 12. Juni, geplantes Wald- und Kinderschützenfest (Foto rechts: Kinderkönigin Lena Wälter) erneut absagen.

Kein Wald- und Kinderschützenfest in Muffrika

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus e.V. Arnsberg "Muffrika" muss ihr für Samstag, 12. Juni, geplantes Wald- und Kinderschützenfest erneut absagen. Auch in diesem Jahr wird es keine Ersatzveranstaltung geben. Besonders bitter für die Muffrikaner, denn man hätte in diesem Jahr 100 Jahre Kinderschützenfest in Muffrika feiern können. Im Jahre 1921 trafen sich das erste Mal Anwohner des kleinen Stadtteils zu einem Fest und kürten ihren ersten Kinderkönig. Der Vorstand hofft, dass sich die Lage...

  • Arnsberg
  • 11.06.21
Reisen + Entdecken
Unnas Stadtradler *innen sind eingeladen, auf eigene Faust auf Touren zu gehen.

Unnaer Stadtradeln
Corona bremst die Auftakt-Tour aus

Für den kommenden Samstag, 22. Mai, hatten der ADFC und die Kreisstadt Unna eingeladen zur traditionellen Auftakt-Fahrradtour zum Unnaer Stadtradeln, an der bislang immer viele Radler*innen begeistert teilgenommen hatten. Nun bremst Corona die beliebte Veranstaltung aus. Für eine gemeinsame Fahrradtour dieser Art mit vielen Teilnehmenden sind die aktuellen Inzidenzwerte zu hoch, die offizielle Auftakt-Tour fällt damit aus. Aber nicht ersatzlos. Denn Unnas Stadtradler *innen sind eingeladen, auf...

  • Unna
  • 21.05.21
Politik

Doch keine Osterruhe
Merkel: "Das war ein Fehler"

Kanzlerin Angela Merkel hat soeben die Osterruhe zurückgenommen. Die beiden Ruhetage am Gründonnerstag und Karsamstag finden nicht statt. "Ich werde die Ruhetage am Gründonnerstag und Karsamstag stoppen", so Merkel. "Das war ein Fehler". Nutzen und Aufwand stünden in keinem Verhältnis. Sie nahm die Verantwortung allein auf ihre Kappe und entschuldigte sich bei den Bürgern für diesen Fehler.

  • Essen
  • 24.03.21
  • 4
  • 2
Ratgeber

Dorstener Gesundheitstag
Gesundheitsabend 2021 findet aufgrund der Pandemie nicht statt

Er stand auf der Kippe, kurz nach Veröffentlichung der jüngsten Coronaschutzverordnung, kam die Absage: Der Dorstener Gesundheitstag am 3. März im Forum der VHS Dorsten findet wegen der Pandemieentwicklung nicht statt. Der letzte Dorstener Gesundheitstag vor einem Jahr zum Thema „Tüdelig im Kopf - Ist es schon Demenz?“ stieß auf großes Interesse: So kamen rund 400 Besucher und die Plätze des Forums reichten nicht aus. Besondere Zeiten erfordern besondere Formate: Deshalb wurde der jetzige...

  • Dorsten
  • 01.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Corona Dorsten
Hervestkonferenz fällt aus

Aufgrund der augenblicklichen Situation hat das Koordinierungsteam der Hervestkonferenz beschlossen, dass die für den 10. März 2021 geplante Hervestkonferenz abgesagt wird. Anträge bzgl. einer Förderung aus dem Bürgerbudget können jedoch gestellt werden (Joachim.Thiehoff@dorsten .de oder n.holz46@web.de). Über die bis Ende März 2021 vorliegenden Anträge wird online entschieden. Spätere Anträge werden in der für den 7. Juli 2021 geplanten Hervestkonferenz entschieden.

  • Dorsten
  • 01.03.21
Kultur
Fotos: Helmut Weiser
19 Bilder

Unna: Helmut Scherer zog mit dem kleinsten Karnevalszug rund ums Christliche Klinikum
"Trotz Lockdown auf die Pauke hauen"

Reges Medieninteresse galt dem "kleinsten Karnevalszug der Welt", der von Unnas Oberjeck Helmut Scherer (86) am heutigen Rosenmontag rund ums Christliche Klinikum inszeniert wurde. Die Deutsche Presse Agentur (dpa), die Bild-Zeitung, sogar Funk und Fernsehen - alle haben sie über den 65. Karnevalszug von Helmut Scherer berichtet, der im Gegensatz zu den meisten anderen Veranstaltungen und Rosenmontagsumzügen nicht ausfiel. Der 86-Jährige war - wie jedes Jahr - witzig kostümiert und wurde von...

  • Unna (Region)
  • 15.02.21
Kultur
Der Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld sagt nicht nur die Generalversammlung ab. Auch werden alle Vorbereitungen zum Nachholen des 100-jährigen Jubiläums in 2021 mit sofortiger Wirkung gestoppt.

Planung des Vereinsjahres 2021 des Allgemeinen Schützenvereines Wittenhorst-Töven-Sonsfeld
Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld sagt Termine ab - Aussicht auf 102-jähriges Jubiläum in 2022

Der Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld teilt mit, dass die für Sonntag, 21. Februar, angesetzte Generalversammlung abgesagt wird. Selbst bei möglichen Lockerungen nach Montag, 15. Februar, sehe der Vereinsvorstand keine Möglichkeit den Infektionsschutz für eine solche Veranstaltung sicher zu stellen. "Um seinen Mitgliedern Rechenschaft ablegen zu können, wird der Jahresbericht 2020 und das Protokoll der Generalversammlung 2020 in Kürze auf der Website des Vereines...

  • Hamminkeln
  • 15.02.21
Kultur
Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen.

"Jecke Zeit" mit Büttensitzungen, Karnevalsumzügen und Altweiberbällen in Alpen fällt aus - Spenden gibt es dennoch
Alpens Elferräte werden vom FDP OV unterstützt

Auch, wenn die diesjährige Karnevals-Session bekanntlich Corona-bedingt ausfällt, möchte der FDP Ortsverein die Elferräte in Alpen unterstützen. „In diesen Tagen und Wochen hätten wir uns alle sehr auf die ‚jecke Zeit‘ und auf die Büttensitzungen, Karnevalsumzüge und Altweiberbälle in Alpen und seinen Ortsteilen gefreut“, sagt FDP-Chef Thomas Hommen und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Auch, weil wir uns immer freuen konnten, in jeder Büttensitzung mindestens eine spitzfindige Erwähnung...

  • Alpen
  • 15.01.21
Kultur
Die Weihnachtskonzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters müssen dieses Jahr ausfallen.

Musikschule informiert
Doch keine Weihnachtskonzerte

Die Weihnachtskonzerte des Niederrheinischen Kammerorchesters müssen ausfallen. Das teilt die Stadt Moers mit. Es ist weiterhin nicht absehbar, wie sich das Infektionsgeschehen entwickelt und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Daher sind die Auftritte abgesagt. Zunächst bestand noch die Hoffnung, durch eine Programmänderung die fehlenden Proben im November kompensieren zu können. Die Musikschule möchte im neuen Jahr zumindest Konzerte in kleinem Rahmen anbieten. Über Änderungen an der...

  • Moers
  • 20.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.