Wunschzettel hängen in der Berswordthalle

Anzeige
Auch die Robert Schumann Berufskolleg-Schüler wollen wieder Wunschzettel von Kindern bedürftiger Familien erfüllen. (Foto: Schmitz)
Der Verein InterAktion organisiert nun schon seit 2006 eine große Weihnachts-
Kinderwunschaktion. Kinder mit finanziell schwachem Background, die in
Kinder- und Jugendeinrichtungen in Dortmund betreut werden, können einen Wunschzettel einreichen.

Dieser Wunsch kann dann von Dortmunder Bürgerinnen und Bürgern erfüllt werden. Kinder bis einschließlich 12 Jahre dürfen sich ein Geschenk im Wert von bis zu 25 Euro wünschen. Ab dem 14.11.2016 bis 09.12.2016 hängen die Wunschzettel der Kinder in der Berswordthalle am Stadthaus in Dortmund aus und können von Ihnen mitgenommen und erfüllt werden. Die Geschenke können immer freitags von 10-17 Uhr und samstags von 10-14 Uhr abgegeben werden:

Freitag, 25.November
Stand Berswordthalle
Uhrzeit: 10-17 Uhr

Samstag, 26.November
Stand Berswordthalle
Uhrzeit: 10-14 Uhr

Freitag, 2.Dezember
Stand Berswordthalle
Uhrzeit: 10-17 Uhr

Samstag, 3.Dezember
Stand Berswordthalle
Uhrzeit: 10-14 Uhr

Freitag, 9.Dezember
Stand Berswordthalle
Uhrzeit: 10-17 Uhr

Vor Weihnachten bringen die vielen ehrenamtlichen Helfer die Geschenke in die jeweiligen Einrichtungen, wo sie dann an die Kinder verteilt werden. Wer es nicht persönlich in die Berswordthalle schafft, kann sich auch im Internet unter www.interaktion-dortmund.de über die Aktion informieren und dort sogar online
Wünsche erfüllen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.