Apfelbaum vor Nachbarschaftsagentur erhält Häkelkleid

Anzeige
Der Apfelbaum erhält ein Häkelkleid. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Nachbarschaftsagentur Wambel |

Aufgrund spontanem Schneefalls musste der Baum eine Woche länger warten, aber jetzt konnten die Seniorinnen des Nachbarschaftstreffs, die Kids des Kreativtreffs und viele weitere Helferinnen und Aktive der „Nachbarschaftsagentur Wambel“ dem Baum vor der Nachbarschaftsagentur in der Geßlerstraße 2 im Sinne des Guerilla-Häkelns ein buntes „Häkelkleid“ schenken.

„Wir wollen unsere Welt bunter machen, unser Umfeld gestalten, alle können so sehen, dass hier kreative Menschen leben.“ Zu diesem Zweck hat eine erfahrene Seniorin den Kindern im Kreativtreff den Umgang mit der Häkelnadel beigebracht. Um aber in absehbarer Zeit zu einem Ergebnis zu kommen, haben die Seniorinnen des Nachbarschaftstreffs, die sich wöchentlich am Mittwochnachmittag von 15 bis 17 Uhr in der Nachbarschaftsagentur treffen, tatkräftig unterstützt.

Mit Apfelkuchen und Apfelwaffeln, frischem Apfelsaft, der Verkostung verschiedener Apfelsorten sowie Apfelbasteleien für die Kinder, feierten rund 20 Nachbarn und sieben Kinder das gemeinsam Geschaffte. „Schön sieht er jetzt aus – schön bunt!“ Passanten blieben stehen, staunten und wurden prompt über dieses kreative Gemeinschaftsprojekt und die Aktivitäten der Nachbarschaftsagentur Wambel informiert
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.