Schlägerei auf Gartenfest in Brackel

Anzeige
(Foto: Ralf K. Braun)
Dortmund: Gartenverein "In den Westkämpen" |

Zu einer größeren Schlägerei wurde die Polizei am Sonntag (9.) früh gegen 0.54 Uhr auf das Sommerfest in einer Kleingartenanlage an der Flughafenstraße in Brackel gerufen.

Laut Polizei herrschte vor Ort „eine sehr aggressive Grundstimmung“. So sei es unter mehreren Gruppen stark alkoholisierter Jugendlicher immer wieder zu Streitigkeiten gekommen. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter wurde das Fest beendet.

Der Großteil der Gäste trat zwar friedlich den Heimweg ein. Einer kleineren Gruppe von uneinsichtigen, teils alkoholisierten Jugendlichen musste die Polizei einen Platzverweis erteilen. Bisher konnte ein Geschädigter der Schlägerei ermittelt werden. Es wurde eine Strafanzeige geschrieben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.