Ehrenamtliche Helfer fürs Wickeder "Café International" am Donnerstag gesucht

Anzeige
Dortmund: Stephanus-Gemeindezentrum |

Das "Café International" in Wickede sucht weitere Ehrenamtliche für den Donnerstag.

Seit der Eröffnung des Sprachcafés Anfang April kommen viele Geflüchtete aus der Umgebung zum Angebot in das evangelische Stephanus-Gemeindehaus in die Meylantstraße 85. Eine große Gruppe von 18 Ehrenamtlichen gestaltet den Montag und den Donnerstag für und mit den Gästen.

Für den regelmäßigen Café-Termin am Donnerstag von 17 bis 19 Uhr werden indes noch weitere Engagierte gesucht, die Lust haben, sich mit Geflüchteten zu unterhalten, die Interesse an ihren Geschichten und Fragen haben.

Die Gruppe trifft sich zudem regelmäßig zum Austausch untereinander und lässt sich hin und wieder auch an einem Informationsabend schulen. So soll demnächst eine Mitarbeiterin des Jobcenters kommen und den Ehrenamtlern erklären, was das Jobcenter für die Geflüchteten bedeutet und wie die Helfer dies unterstützend begleiten können.

Ansprechpartner für interessierte Mitarbeiter/innen ist Paul Gerhard Stamm, bei dem diese sich per E-Mail an pgstamm@dokom.net melden sollten. Genaueres wird dann besprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.