Dortmund-Ost: Tiere

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch 62

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.09.2016

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber...

Bildergalerie zum Thema Tiere
70
61
61
56
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg 25

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.07.2016

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere...

2 Bilder

Bücherkompass: Von Hunden, Katzen, Schafen 12

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 26.04.2016

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Geschichten rund um unsere tierischen Begleiter. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Daniela Kampa (Hrsg.): Die...

20 Bilder

Haltungsverbot: Qual der Tiere hat ein Ende 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 17.12.2015

Tierschützer traurig über Esel-Elend! Müll und Gerümpel – ihr armen Schweine! Seit Jahren macht eine Ex-Lünerin mit schlechter Tierhaltung auf einem Gelände in Dortmund Schlagzeilen. Zwei Wochen vor Weihnachten gibt es neue Kritik, doch nun zieht das Veterinäramt der Stadt Dortmund einen Schlussstrich. Arche-Mitglieder beschäftigt das Schicksal der Tiere an der Derner Straße schon lange Zeit. Sechs Jahre ist es her, da...

7 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Günther Gramer aus Duisburg 65

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 04.11.2015

Günther Gramer aus Duisburg kennt und nutzt den Lokalkompass quasi seit Anbeginn, denn er ist bereits seit dem Jahr 2010 Mitglied unserer Bürger-Community. Die Redaktion wurde vor allem durch seine schönen Fotos auf Günther aufmerksam. Und auch wenn Günther sich nicht als Mensch der großen Worte sieht: als BürgerReporter des Monats hat er sich zum Interview bereit erklärt - damit auch jene ihn kennenlernen können, die ihm...

1 Bild

Achtung! Eichhörnchen 1

Volker Oestreicher
Volker Oestreicher | Dortmund-Ost | am 03.09.2015

Tutzing: Hauptstraße | Schnappschuss

1 Bild

"MEAT IS MURDER"

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 16.05.2015

Dortmund: Leopoldstraße | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Die Wegwerfkuh - Wie unsere Landwirtschaft Tier verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet und was wir dagegen tun können - Eine Buchempfehlung

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 09.04.2015

Der eine oder die andere wird die Ferien sicherlich auf dem Land in Bayern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein verbracht und sich dort des urigen ländlichen Lebens erfreut haben. Vieles scheint dort aber nur noch Fassade zu sein. Zu diesem Schluss kann man kommen, wenn man das neue Buch "Die Wegwerfkuh" von Dr. Tanja Busse liest. Mit dem Untertitel "Wie unsere Landwirtschaft Tier verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen...

1 Bild

Zweifel an Umsiedlungsplänen für Graureiher

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 24.03.2015

Dortmund: Kurl | Dortmund-Kurl. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, die bereits im Januar angeprangert hat, dass die größte Brutkolonie des Graureihers in Dortmund durch Baumfällungen gefährdet wird, findet nun Unterstützung im Umweltausschuss und beim Umweltamt. „Wir machen uns Sorgen um den größten Graureiherbestand in Dortmund“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Der Eigentümer der Waldfläche, ein Kurler...

1 Bild

Für Feuerwehr und Ordnungsamt sind gefährliche Tiere kein großes Problem

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 03.11.2014

Mit einem neuen Gesetz will die Landesregierung die private Haltung von gefährlichen Tieren grundsätzlich untersagen. Ein Grund für das Verbot ist die steigende Anzahl von Einsätzen der Feuerwehr und des Ordnungsamtes, die ausgebüxten oder ausgesetzten giftigen Tieren ausrücken müssen. „Der letzte „giftige“ Tierfund war eine Vogelspinne in Dortmund-Rahm im Juli, wobei man hier eigentlich auch nicht von giftig oder...

1 Bild

18. Dortmunder THEMEN-Filmwettbewerb 2014

Hans Joachim Hirschfeld
Hans Joachim Hirschfeld | Dortmund-Ost | am 01.06.2014

Dortmund: Gasthaus Pape | Am Dienstag, den 1. Juli 2014 um 19:30 Uhr startet wieder der Themen-Filmwettbewerb, ausgerichtet vom Filmklub Dortmund e. V. Das Thema 2014 lautet: "Tierisches". Veranstaltungsort ist das Klublokal im Restaurant "Gasthaus Pape", Flughafenstr. 66, 44309 Dortmund-Brackel (Anfahrtbeschreibung). Teilnahmeberechtigt sind nichtkommerzielle Filmer/innen aus ganz Nordrhein-Westfalen. Die eingereichten Beiträge dürfen noch...

11 Bilder

Frage der Woche: Können Hunde lachen? 22

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 28.03.2014

Wenn der Hund des Menschen bester Freund ist, müssten wir uns doch eigentlich auch mit den Gemütslagen der bellenden Vierbeiner bestens auskennen: Knurren, jaulen, gähnen: schon gesehen. Aber können Hunde auch lachen? Unsere Foto-Wettbewerbe zum Welthundetag oder zur Tour von Martin Rütter haben uns längst verdeutlicht, wie viele von Euch Hunde als Haustiere haben, stolz darauf sind oder zumindest ein großes Herz für...

1 Bild

Streunende Katzen melden

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 10.02.2014

Viele Dortmunder versorgen regelmäßig, oder auch nur hin und wieder, herrenlose Katzen an festen Orten mit Futter. Die freilebenden Tiere sind meistens scheue, streunende Katzen. Damit sich ihre Zahl nicht noch mehr erhöht, ist es jedoch wichtig, solche Katzen kastrieren zu lassen. In diesekm warmen Winter beginnt die Paarungszeit noch früher als sonst. Die Katzenpopulationen an den Futterstellen werden immer größer. Noch...

1 Bild

Osterfeuer: Keine zwei in 20 Meter Abstand 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 04.02.2014

Zur Diskussion um Osterfeuer in Dortmund nehmen Naturschützer vom BUND, Nabu und Tierschützer Stellung: „Die Feinstaubproblematik und die tierschutzrechtlichen Belange in Bezug auf die vielen Osterfeuer-Veranstaltungen sind noch nicht gelöst. Auf unsere Anregung hin hat der Rat im Dezember die Osterfeuersatzung verschärft und bei Zuwiderhandlungen gegen die Satzung die Möglichkeit von Bußgeldern eingeführt. Leider mussten...

2 Bilder

Die Tiere der Bibel

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-Nord | am 12.12.2013

Dortmund: Zoo | Auch in diesem Jahr laden Zoodirektor Dr. Frank Brandstätter und sein Team wieder ein zum Rundgang „Tiere der Bibel im Zoo Dortmund“. Alljährlich an Heiligabend hilft dieser etwas andere Zoorundgang die Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen. Vor rund 20 Jahren hat Brandstätter diesen Rundgang konzipiert und im Jahr 2001 mit nach Dortmund gebracht. Der „Biblische Zoorundgang“ erfreut mittlerweile nicht nur die...

22 Bilder

Besuch im Naturwildpark Granat 13

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 27.08.2013

Es sind noch Sommerferien, deshalb bin ich heute mit meiner Enkelin nach Haltern gefahren und zu sehen, ob der Wildpark wirklich so schön ist, wie man sagt. Um es gleich vorweg zu nehmen, er ist schön. Auf den weiten Flächen und in den Waldgebieten leben Damwild, Mufflons, Wildschweine, Wölfe und Co. Der überwiegende Teil der Tiere bewegt sich frei auf dem Gelände. Doch wo es für den Besucher "ungemütlich" werden könnte,...

3 Bilder

Spitzenbesuch im Zoo

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 02.05.2013

Dortmund. Nach wie vor ist der Zoo eines der erfolgreichsten und beliebtesten Ausflugsziele in Dortmund und Umgebung. Dies zeigte sich auch am 1. Mai wieder. Rund 15.000 Menschen unternahmen ihren Maiausflug in den Zoo und genossen die herrliche Parkanlage und die bunte Tiervielfalt. Zugleich startete auch ein weiterer Teil der neuen Imagekampagne des Zoos. Nach der Plakatwerbung vor wenigen Wochen, konnte der Zoo seinen...

1 Bild

Black Swan

Christine Lindemann
Christine Lindemann | Dortmund-City | am 24.03.2013

Schnappschuss

1 Bild

Tiertafel des Tierschutzvereins

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 04.09.2012

Schnappschuss

1 Bild

Tafel für Tiere geplant

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 16.08.2012

Besonders Arbeitslose und Rentner trifft es besonders hart: Wenn Hartz IV und die Rente nicht zum Leben reichen, dann wird es auch für die Vierbeiner knapp: Die Futterkosten können nicht mehr aufgebracht werden, die Tiere landen im Tierheim. Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, wollen Beatrice Zaehle und Kevin Tiemann eine Tafel für Tiere in Dortmund gründen. Sie arbeiten ehrenamtlich für den Verein Tiertafel...

1 Bild

Friday Five: Tattoos, Tiertausch, Rocker, Asylanten und ein Tee-Kesselchen

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 27.07.2012

Auch diese Woche bot der Lokalkompass wieder "ein Kessel Buntes" an Themen. Unsere Friday Five als Highlights verdeutlichen das wie immer exemplarisch. Wer kommt als Erster drauf? Jutta Herrchenhan erinnert sich an das alte Spiel Tee-Kesselchen - eine schöne Idee für Rätselfreunde! Tierisch gut Nachbarschaftshilfe Wer kurzfristig für die Urlaubszeit einen Hundesitter sucht, dem sei ein Blick in die "Tiertauschbörse"...

2 Bilder

Tierisches Sommerfest im Kurler Sinnesgarten

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 09.07.2012

Dortmund: St.-Elisabeth-Krankenhaus | Speziell der Streichelzoo war das Highlight für Jung und Alt beim Sommerfest im Sinnesgarten hinter dem Kurler St.-Elisabeth-Krankenhaus, zu dem die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Tätigen im Kurler Zentrum für Altersmedizin und Pflege am sommerlichen Samstag alle Bewohner und ihre Angehörigen eingeladen hatten. Dort, wo sonst zu jeder Jahreszeit meist Ruhe und Erholung zu finden sind, blökten am Nachmittag die Schafe mit...

1 Bild

Auch Tauben haben Durst

Renate Kowalewski
Renate Kowalewski | Dortmund-Ost | am 01.03.2012

Schnappschuss

1 Bild

Tierschutzorganisation Arche 90 e.V. warnt vor lebenden Geschenken: „Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum“ 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 08.12.2011

Dortmund: Arche 90-Hauptquartier | Die Dortmunder Tierschutzorganisation Arche 90 weist darauf hin, dass Tiere als Weihnachtsgeschenke völlig ungeeignet sind. Schnell würde aus dem niedlichen Welpen ein großer, eigenwilliger Hund, die kleine Katze pocht auf Freigang oder die Kinder verlieren das Interesse an den putzigen Nagern - und das Tier wird als Problemfall beim Tierschutz abgegeben. „Häufig schon zu Ostern versuchen Familien ehemalige...

1 Bild

Weihnachtsmarkt der Tierschutz-Organisation Arche 90 in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 14.11.2011

Dortmund: Arche 90-Hauptquartier | Weihnachtsgeschenke für Mensch und Tier. Zum zweitägigen Weihnachtsmarkt lädt die Tierschutz-Organisation Arche 90 e.V. am Samstag (19.11.) von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag (20.11.) von 11 bis 17 Uhr in ihr Hauptquartier in Brackel, Am Westheck 109a, ein. Es gibt viel Weihnachtliches für daheim, Geschenkartikel und Tierisches, dazu T-Shirts, Taschen, Eingemachtes, „tierische“ Nikolaustüten und ein Gewinnspiel. Für...