Begegnungen - Ausstellung Bezirksbibliothek Galerie Rheinhausen

Anzeige
Flyer der Ausstellung (Foto: Monika Tiedemann)
Duisburg: Bezirksbibliothek Rheinhausen | Pressetext

Begegnungen Fotografie - Malerei - Skulptur

So lautet die Ausstellung der drei Künstler, die Mitglieder der freien Duisburger Künstler sind ( fdk ).
Zu sehen sind ihre Werke in der Galerie des Wilhelm Lehmbruck Museums, der Stadt Duisburg in der Bezirksbibliothek Rheinhausen, Händelstr. 6, in 47226 Duisburg.
Gezeigt werden in der grosszügig angelegten Galerie Arbeiten von :
Thomas Schönhagen
Wolfgang Bittner
Monika Tiedemann

Auf Iniative von Thomas Schönhagen fanden sie sich, um eine gemeinsame Ausstellung zu erarbeiten. Ihr Ziel war es, eine energetisch spannende Ausstellung ihrer Werke zu präsentieren.
Die Künstler zeigen Arbeiten aus dem Genre der Fotografie, Skulptur und Malerei.
Kraftvoll, energiegeladen, kontrovers. So lautet ihr Motto.

In den Fotografien von Thomas Schönhagen zeigen sich Porträts in nicht alltäglichen Variationen.
Die Sichtweise wird durch die Verwendung unterschiedlichster, meist anorganischer Materialien verfremdet. Seine grossformatigen Fotografien finden sich auf PVC - Planen, in denen sich Fotograf und Modell ästhetisch mitteilen.
Thomas Schönhagen im Kunstverein Duisburg - entfesseln -
www.youtube.com/watch?v=Hn3HrI4u7bw

" Mich reizt das Zusammenfügen konträrer Materialien wie Stahl und Holz, aber auch Blei und Kupfer, wie in den Arbeiten zum Thema Konsolidierung. Stahl entsteht durch Feuer - Holz wird durch Feuer vernichtet. " So der Künstler Wolfgang Bittner. " Meine Plastiken mit diesen Materialien entstehen zu lassen, stellt mich immer wieder vor neue Herausforderungen. So entstehen meine Synthesen : Die Verknüpfung einzelner Teile zu einem höheren Ganzen. "
www.atelierbittner.de/

Monika Tiedemann zeigt grobe, schwere Skulpturen aus uralter Eiche, die sie mit der Kettensäge erschafft. Sie ist die Suchende, die das Zufällige das ihr im Holz begegnet, nutzt und pointiert. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden grossformatige Materialbilder, bei denen sie die Farbigkeit reduziert.
Monika Tiedemann, Interview
www.youtube.com/watch?v=eedq2r9aYUU

Ausstellungseröffnung am 31.08. um 17 Uhr
Begrüssung : Claudia Grundei, Sprecherin fdk
Einführung : Claudia Wädlich, Literatin
Musik : Thora Blue
Dauer der Ausstellung : 31. August bis 10. Oktober 2013
Öffnungszeiten : Di - Fr 10 - 13 Uhr und 14 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.