Gemeinsam zum Erfolg

Anzeige
Duisburg: Sekundarschule Am Biegerpark |

Bei regnerischem Wetter startete die 5b der Sekundarschule Am Biegerpark mit einem Spaziergang durch den Biegerpark zur Haltestelle am Sittardsberg. Mit der Straßenbahn ging es dann bis zur Haltestelle „Grunewald“ und dann zu Fuß zum Sportzentrum FitForLife.

Die Aufregung war groß, als die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal die 14m hohe Kletterwand sahen. Bereits in der Schule sind die Schüler in 3er Gruppen, bestehend aus Kletterer, Sicherer und Redundanz-Sicherer eingeteilt worden. Jede Gruppe bekam vom Veranstalter einen Klettergurt und stellte sich vor einer Route auf. Jetzt zeigte sich, dass es von großem Vorteil war, dass im Unterricht bereits ausgiebig der achterknoten geübt wurde. Professionell gingen die Teams zu Werke, der Kletterer band das Seil ein, der Sicherer verband das Sicherungsgerät mit dem Seil an der Gurtschlaufe, der 3. Schüler hielt das Seil hinter dem Sicherer zusätzlich fest.
Nachdem die Hallenbetreuer und begleitenden Lehrer die Sicherungskette kontrolliert hatten, durften die Schüler die erste Route „bunt“ erklettern. Schnell wurden die meisten Schüler vom sportlichen Ehrgeiz gepackt, andere brauchten ein wenig Zeit um Mut zu fassen. Ängstliche Schüler fragten die Betreuer immer wieder um Hilfe, bei den übermütigen mussten die Betreuer aber auch Unachtsamkeit rügen und falsche Handhabung verbessern.
Nach 3 Stunden hatten sogar die zurückhaltendsten Schüler stolz ihre Route erklettert und an Sicherheit und Selbstbewusstsein gewonnen, bemerkte der begleitende Lehrer Herr Kaden und sein Kollege Herr Formella ergänzte, dass das Vertrauen auf die Achtsamkeit des Anderen mit im Zentrum stehe.
Die Kletteraktion kann stellvertretend für das Konzept der Sekundarschule Am Biegerpark gesehen werden, bei dem starke und schwache Lerner gemeinsam zum Ziel gelangen und sich gegenseitig unterstützen, so der stellvertretende Schulleiter Peter Stante.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.