Hoher Besuch in Rheinhausen am Problemhaus.

Anzeige
Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, Oberbürgermeister Sören Link und Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas trafen sich heute am als Problemhaus bekannten Brennpunkt in Duisburg Rheinhausen.
Nach einem kurzen Interview gingen alle drei Personen gut gelaunt mit ausgesuchtem Publikum in ein Besprechuungsraum um die Problematik zu diskutieren.

Anschließend zeigten sich Herr Steinbrück und Herr Link
den vor den Türen wartenden Journalisten und beantworteten viele Fragen.
0
2 Kommentare
12.752
Harald Molder aus Duisburg | 08.05.2013 | 20:52  
150
Sascha Bruchwalski aus Duisburg | 08.05.2013 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.