CDU Stadtbezirk Borbeck ehrt Jubilare

Anzeige
Oberbürgermeister Thomas Kufen, Jörg Thiede, Vorsitzender der CDU Frintrop, Kreisvorsitzender und MdB Matthias Hauer, Astrid Timmermann-Fechter MdB, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Klaus Diekmann, Maria Fürtges, Jutta Eckenbach MdB, Franz Pannenbäcker, Rainer Lessau, Hermann-Josef Müller und Adelheid Walkenhorst beim Emfpang im Schloss. Foto: CDU (Foto: CDU)

Sommerempfang beim CDU Stadtbezirk Borbeck. Ins Schoß Borbeck hatten die Christdemokraten Mitglieder und Freunde jetzt eingeladen und ließen damit eine inzwischen schöne Tradition aufleben. Eine tolle Kulisse mit reichlich Gelegenheit zum Austausch über Ideen zur Gestaltung des Stadtbezirks.

Aber es ging nicht allein um Austausch und Diskussion. Es gab auch eine Menge Input für die anwesenden CDU-Mitglieder und geladenen Gäste.

Musik und Gastvortrag


Dafür sorgten zum einen die Schüler der Folkwang Musikschule, die mit Georg Friedrich Händels Sonate D-Dur, dem Türkischen Lied und Alla Ongarese von Josef Haydn das morgendliche Festprogramm musikalisch abrundeten. Zum anderen referierte Dr. Stephan Holthoff-Pförtner über die aktuellen Entwicklungen auf dem Medienmarkt. "Journalismus am Scheideweg" hatte der Gesellschafter und Verleger der Funke Mediengruppe seinen Vortrag überschrieben.
Im Anschluss an seine knapp 20-minütigen Ausführungen stand die Ehrung langjähriger Parteijubilare an.

Seit vielen Jahren mit dabei


Marc-Alexander Kecker wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft in der CDU (OV Frintrop) ausgezeichnet, seit 30 Jahren gehören Rainer Lessau und Benno Ophey (OV Frintrop) der Partei an. Jutta Eckenback (OV Gerschede) gehört seit 35 Jahren dazu. Joachim August Spernol (OV Bedingrade), Dieter Meinke (Bergeborbeck/Bochold), Heinz Altrath, Hans und Ute Ridder und Margarete Roderig (OV Borbeck-Mitte), Franz Pannenbäcker, Heiner Stöckmann und Wolfgang Wirtz (OV Frintrop) sowie Gerd Etten vom Ortsverband Schönebeck feierten ihr 40-jähriges Parteijubiläum. Klaus Diekmann und Hermann-Josef Müller vom OV Schönebeck wurden für 45 Jahre aktive Mitarbeit in der CDU geehrt. Maria Fürtges (Bergeborbeck / Bochold) ist seit 50 Jahren der CDU treu, Norbert Königshofen (Schönebeck) trat vor 55 Jahren der Christlich demokratischen Union bei. Hans Driessen aus Dellwig erhielt vor 70 Jahren sein Parteibuch und war damit in diesem Jahr dienstältester Jubilar. Oberbürgermeister Thomas Kufen im Gespräch mit Dr. Stephan Holthoff-Pförtner. Der Gesellschafter und Verleger der Funke Mediengruppe hielt den Gastvortrag auf dem diesjährigen Sommerempfang. Foto: Debus-Gohl
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.