danceComp 2016 in Wuppertal

Anzeige
Was lange währt, wird endlich gut! Auch wenn die diesjährige danceComp bereits ein paar Wochen zurückliegt, möchten wir die Leistungen und Erfolge unserer TSF-Paare doch noch schriftlich würdigen.

Das erste Mal danceComp in Wuppertal in diesem traumhaft schönen Ambiente hieß es für unser Standardpaar Oliver Bilstein und Christina Oehrl. Spannungs-geladen und voller Vorfreude auf dieses Großereignis des deutschen Tanzsports gingen die Beiden am Freitag an den Start der Sen II D Standard im Offenbach-Saal der Stadthalle Wuppertal. Das Starterfeld von 14 Paaren war gut besetzt, so dass sich unser Paar in einer Zwischenrunde durchsetzen musste, um ins Finale zu kommen. Dies erreichten die Beiden problemlos und ertanzten sich einen grandiosen 2. Platz und somit die Silbermedaille.

Am gleichen Tag startete in der Sen II B Standard unser Paar Stefan Nawrath und Inga Weinmann. Auch sie hatten sich in einem starken Feld zu behaupten und dies gelang ihnen. Sie erreichten das von ihnen gesetzte Ziel und bestanden souverän die Vorrunde und errangen einen guten 10. Platz.

Last but not least an diesem Tag gingen Harald und Andrea Lungwitz an den Start. Diesmal nicht in Standard, sondern in Latein, wo sie vor einigen Monaten in die C-Klasse aufgestiegen waren. Die beiden nutzten den Freitag, um sich in der C-Klasse der Sen I zu akklimatisieren und tanzten sich am darauffolgenden Tag bis in die Finalrunde und hier auf einen wunderbaren 5. Platz.

Den dritten Tag der danceComp rundeten Oliver und Christina mit einem sehr guten 4. Platz in der Sen I D Standard ab.

Allen Paaren herzliche Glückwünsche und ein "Weiter so!" für die nächsten Turniere.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.