Whiskey-Dieb randaliert im Einkaufscenter

Anzeige
Die Polizei nahm am gestrigen Montag, 23. Oktober gegen 17 Uhr, einen randalierenden Ladendieb im nördlichen Stadtteil Altenessens in Gewahrsam.

Der Borbecker interessierte sich in einem Einkaufs-Center auf der Altenessener Straße für hochprozentige Getränke. Mit zwei Whiskey-Flaschen im Gepäck wollte er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Den aufmerksamen Sicherheitsdienst beleidigte der 47-Jährige auf übelste Weise. Auch gegenüber den alarmierten Polizisten nahm er kein Blatt vor den Mund. Für ihn ging es, nachdem er weiter randalierte und beleidigte zur Beruhigung in Polizeigewahrsam.

Die Essener Kriminalpolizei ermittelt gegen den Mann nicht nur wegen Ladendiebstahls, sondern auch wegen Widerstands, Bedrohung, Beleidigung und Verstoßes gegen das Drogengesetz. Polizisten fanden in seiner Kleidung einen Bubble, eine abgepackte Substanz, bei der es sich möglicherweise um Heroin handelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.