CDU Altenessen-Süd möchte Pico-bello-Nord ins Leben rufen

Anzeige
Aufgrund der negativen Ergebnisse der 7. Altenessen-Konferenz, was die Sauberkeit in
den Stadtteilen angeht, überlegt die CDU Altenessen-Süd als Anregung eine Aktion

Pico-bello-Nord

ins Leben zu rufen. Ich glaube, dass wir für diese Aktion viele freiwillige Helfer finden werden und wollen diese Idee auf der nächsten Altenessen-Konferenz einbringen, so Uwe Kutzner, Vorsitzender der Nord-CDU und Ratsherr aus Altenessen. Wenn neben der großen SauberZauber Aktion sowie den
Quartiersgruppen, die sich als Ergebnis der zweiten Konferenz gebildet haben zusätzlich noch eine solche gemeinsame Aktion durchgeführt würde, könnte die Sauberkeit im Stadtteil nur gut tun.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.