DIE GRÜNE ZEITPOLITIK: Zeit für mehr-damit Arbeit gut ins Leben passt“

Anzeige
Am nächsten Freitag, den 2. September diskutiert die "Arbeitsgruppe Wirtschaft" der GRÜNEN mit Kai Gehring, dem Essener Bundestagsabgeordneten, über neue Konzepte zur Zeitpolitik und menschlichere Arbeitszeit-Modelle.

Leben und Arbeiten gehören zusammen, beides miteinander zu vereinbaren ist zunehmend herausfordernd. Unsere Gesellschaft, Wirtschaft und Arbeitsweise ist im Wandel: Sich ändernde Lebensentwürfe, der demografische Wandel oder die fortschreitende Digitalisierung führen uns auf neue Wege und eröffnen neue Möglichkeiten.
Dazu erklärt Kai Gehring MdB: „Um Arbeit und Leben in eine bessere Balance zu bringen, brauchen wir adäquate und gerechte Arbeitszeitmodelle. Zeit für Fortbildung, Zeit für Kinder, Zeit fürs gute Leben, Zeit für alte Menschen, Zeit für Engagement - all das muss besser mit Arbeit vereinbar werden, so unser politischer Anspruch. Um mehr Zeitsouveränität für Arbeitnehmer*innen zu ermöglichen, gibt es unterschiedliche Modelle. Darüber wollen wir uns austauschen“.

2.9., 20.00 Uhr im "GRÜNEN Zentrum", Kopstadtplatz 13, AG Wirtschaft der GRÜNEN mit Kai Gehring MdB zum Thema „Zeit für mehr - damit Arbeit besser ins Leben passt“.

Mehr zum Thema:
https://www.gruene-bundestag.de/themen/zeitpolitik...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.