Nikolausbesuch in der Flüchtlingseinrichtung in Schonnebeck

Anzeige
SPD Ratsfrau Heike Brandherm
Am Samstag besuchte der SPD-Ortsverein Essen Schonnebeck mit ihrem Nikolaus die Flüchtlingsunterkunft in der Karl-Meyer-Straße und Wengestraße in Schonnebeck.
Mit seiner tiefen, wohlklingenden Stimme, seinem eindrucksvollen Erscheinungsbild zog er nicht nur die Kinder in seinen Bann. In den Gesichtern der Kinder und den Erwachsenen sah man das Leuchten. Empfangen wurden wir mit dem gesungenen Nikolauslied.
Der Nikolaus verteilte an die Kinder Süßigkeiten und auch die Erwachsenen bekamen eine Kleinigkeit.
Mit von der Partie sind auch Heike Brandherm, Schonnebecker SPD Ratsfrau, SPD Fraktionsprecher BV VI Zollverein André Vollmer, Vorstandsmitglieder Heike Vollmer, Andreas Wahoff und Gisela Zacharias gewesen. Unterstützt wurden wir tatkräftig durch die Ehrenamtler Herr und Frau Schlüter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.