Schönebecker „Hochzeitswald“

Anzeige
Auch die zweite Baumpflanzaktion im Schönebecker „Hochzeitswald“ in der Nähe des Buchenwäldchens war wieder ein toller Erfolg. Ca. 150 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich an der Aktion. Dabei wurden in diesem Jahr 31 Buchenbäume gepflanzt. Doch nicht nur aus Schönebeck kamen die diesjährigen Anfragen. „Ich habe von der schönen Idee in der Zeitung gelesen und mich spontan entschlossen, einen Baum zu pflanzen“, so eine Teilnehmerin aus der Nähe von Münster. „Schon während der Pflanzaktion, aber auch danach bin ich immer wieder angesprochen worden, ob wir das im nächsten Jahr wiederholen“ , so Klaus Diekmann. Die verschiedenen von Klaus Diekmann initiierten Baumpflanzaktionen haben schon Tradition, genauso wie die sich daran anschließende Verpflegung der Teilnehmenden mit der sogenannten „Schönebecker Stärkung“, einem Imbiss aus Fleischwurst und Brötchen. Nach rd. drei Stunden Arbeit wurde das Pflanzfeld in Ruhe noch einmal von Marc Wittlings und Klaus Diekmann „ begutachtet“. Dabei haben beide feststellen können, das noch Platz für ca. 25 weitere Bäume besteht. Also: Fortsetzung folgt !
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.