Thomas Kufen besucht Kinder- und Jugendtreff ‚Palme 7‘

Anzeige
v.l.n.r. Ratsherr Uwe Kutzner, die Kinderbeauftragte, Ratsfrau Annika Haag und FRaktionschef THomas KUfen MdL.
Thomas Kufen, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen, besuchte den im Jahre 2013 eröffneten Kinder- und Jugendtreff ‚Palme 7‘ in Altenessen. Gemeinsam mit dem Altenessener CDU-Ratsherrn Uwe Kutzner und der CDU-Ratsfrau und 1. stellvertretenden Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses der Stadt Essen, Annika Haak, informierte sich Thomas Kufen über das vielfältige Angebot des Jugendtreffs.
Hierzu Thomas Kufen MdL: „Ich bin beeindruckt von dem abwechslungsreichen Angebot des Kinder- und Jugendtreffs ‚Palme 7‘. Vom Mädchentag mit Tanz und Zumba über den Kreativ- und Kulturtag mit Malen und Theater spielen, bis hin zum Thementag ‚Küchenschlacht und Fitness‘ wird den Kindern und Jugendlichen eine bunte Palette an Freizeitmöglichkeiten geboten. Gestaltet wurde dieses Programm von der Jugendhilfe Essen gemeinsam mit den Schülern der umliegenden Schulen. Hierbei wurde besonders darauf geachtet, dass der Kinder- und Jugendtreff ‚Palme 7‘ den Jugendlichen etwas anderes bietet als die Schulen. Offen steht das Zentrum für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 21 Jahren. Und für jedes Alter hat es etwas zu bieten.“
Auf dem Foto sind zu sehen v.l.n.r.: Uwe Kutzner (CDU-Ratsherr), Annika Haak (CDU-Ratsfrau und 1. stellvertretende Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt Essen), Thomas Kufen (Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.