Thomas Kufen: "Die Große Koalition im Rat bleibt bestehen"

Anzeige
Mit fast 63 % der Stimmen hat Thomas Kufen die OB-Stichwahl gewonnen. Amtsinhaber Reinhard Paß kam nur auf knapp 38 % Stimmanteil. Aufgrund der niedrigen Wahlbeteiligung (27,7 %) haben Kufen somit lediglich 17 % der Wahlberechtigten gewählt. Der Neu-OB weiß das, will aber zukünftig alle Essener mit seiner Amtsführung überzeugen. Foto: BürgerReporterin Richter-Koppitz
Essen: Rathaus Essen |

Thomas Kufen (CDU) ist neuer Essener Oberbürgermeister und „übernimmt“ in drei Wochen von Reinhard Paß (SPD). Was hat der „Neue“ bis dahin und danach vor?

Wie haben Sie Ihren eindeutigen Wahlsieg gefeiert?
Zuerst im Rathaus und nachher in einer Rüttenscheider Kneipe mit Stauder-Bier und Currywurst. Viele Helferinnen und Helfer haben sich in den letzten Wochen und Monaten richtig reingehängt, damit Essen einen neuen Oberbürgermeister bekommt. Das haben wir gefeiert.

Wie sehr schmälert die katastrophale Wahlbeteiligung Ihren Sieg?
Die niedrige Wahlbeteiligung kann keinen Demokraten zufrieden stellen. Ich will aber auch Oberbürgermeister für diejenigen sein, die nicht mich oder auch gar nicht gewählt haben. Dafür werde ich mich anstrengen.

Wie nutzen Sie die Tage bis zum 20./21. Oktober, wenn Sie offiziell das OB-Amt übernehmen?
Jetzt stehen viele Gespräche an. Wie im Wahlkampf: Zuhören, verstehen und machen. Sicher ist auch ein verlängertes Wochenende an der See drin.

Bleibt es im Rat bei der CDU-SPD-Koalition oder können Sie sich als früherer „Schmied des Vierer-Bündnisses“ nun auch andere Konstellationen vorstellen?
Ich bin ein verlässlicher Partner. Für die SPD, aber auch für die anderen Parteien. Die Große Koalition im Stadtrat bleibt bestehen. Als Oberbürgermeister arbeite ich aber mit allen Fraktionen zusammen.

Wenn Sie ins OB-Büro einziehen – welches persönliche Stück muss unbedingt dabei sein?
Mein blaues Schaf. Ein Geschenk von unserem Sozialdezernenten Peter Renzel.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.077
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.09.2015 | 19:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.