Von Currywurst bis Reichstag - Berlin ist eine Reise wert!

Anzeige
Die 40 Essenerinnen und Essener zu Besuch bei der Bundestagsabgeordneten Eckenbach in Berlin

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach begrüßt Essener Gruppe in Berlin

Davon überzeugten sich 40 Bürgerinnen und Bürger aus Essen, die die Metropole mit Herz und Flair besuchten. Ihre in Kooperation mit Lucky Luke Tours organisierte Reise hielt für sie außergewöhnliche politische und geschichtliche Programmpunkte bereit.

Die Highlights für die Reisenden im Alter von 14 bis 85 Jahren waren unter anderem der Besuch des politischen Kabaretts Distel mit dem Programm “Das ist der Gipfel”, das Mittagessen im Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz sowie die Gespräche im Bundesinnen- und im Bundesverteidigungsministerium. Zu letzterem ließ es sich die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach nicht nehmen, die Reisegruppe persönlich zu begleiten. Zuvor hatte sie ihre Gäste aus der Heimat schon vorab in einem gemeinsamen Gespräch begrüßt. Hierzu Jutta Eckenbach: „Mir ist es wichtig mit den Besuchern und Besucherinnen aus meiner Heimatstadt ins Gespräch zu kommen. Ich habe immer ein ´offenes Ohr`, denn nur wenn wir miteinander reden, können wir etwas bewegen und verändern.“

Der Termin für die nächste Lucky Luke Tour in die Hauptstadt steht auch schon fest: Vom 20. bis 23. November 2016 geht es in das vorweihnachtliche Berlin. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen unter Büro Jutta Eckenbach: 030/227-72567 oder 0201/80673868.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.