Jutta Eckenbach

Beiträge zum Thema Jutta Eckenbach

Politik
(v. li. n. r.): A. Fittkau (Vonovia), H. Müller (innogy SE), W. Jardner (BMW), J. Eckenbach MdB, Dr. T. Palotz (Stadt Dinslaken), Prof. K. Wermker (Ehrenamt Agentur Essen e. V.)
5 Bilder

Jutta Eckenbach (CDU): „Essener Stadtteilgestaltung ist einer der wichtigsten Aufgaben, die wir in Zukunft haben werden!“

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach hatte zur Diskussion über die Zukunft der Essener Stadtteile eingeladen und alle kamen: Quartiersplaner, Städtebauexperten und mehr als 130 Interessierte diskutierten in der BMW Niederlassung über das Zusammenleben in den Essener Quartieren. Als ein erstes Ergebnis spendete Innogy SE Vorstand Netz und Infrastruktur Hildegard Müller privat für eine ehrenamtliche Organisation, die sich im Essener Norden und Osten engagiert. Als Referenten begrüßte die...

  • Essen-Nord
  • 19.09.17
  •  1
  •  2
Politik
7 Bilder

Essen: CDU-MdB Jutta Eckenbach lädt Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Frühstück mit der Geschäftswelt ein

Der Bruder von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat mal in Essen-Steele gewohnt. Wo genau, das hat er vergessen. Aber deshalb ist der Minister nach 2015 nicht zum zweiten Mal im Stadtteil. Vielmehr hat ihn erneut die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach eingeladen und zwar zum Frühstück der Werbegemeinschaft. Ein Minister "nur" auf ein Brötchen bei den Einzelhändlern - das ist schon was... Minister de Maizière zum Frühstück... Volles Haus gilt in der...

  • Essen-Steele
  • 18.09.17
  •  6
  •  6
Politik

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) verärgert über die Äußerungen des Essener DGB

Essen Original und die Bundeswehr Der Essener DGB und die Gewerkschaftsjugend Essen fordern die Ausladung der Bundeswehr vom Stadtfest Essen Original. Dazu die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten Jutta Eckenbach: „Die Forderung nach einer Ausladung ist sehr wunderlich und verärgert mich. Denn die Bundeswehr ist mehr als ein bewaffneter Auslandseinsatz, der im schlimmsten Fall tödlich enden kann. Tagtäglich setzen sich über 250.000 Männer und Frauen als zentraler...

  • Essen-Nord
  • 12.09.17
  •  2
  •  1
Politik

Jutta Eckenbach (CDU) erfolgreich für Essener Jugendliche und Langzeitarbeitslose

Im Sozialgesetzbuch II gibt es ein neues Instrument der Arbeitsförderung für Jugendliche, das nun auch in Essen genutzt wird. Im letzten Jahr wurde auf Initiative und Drängen der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein neuer § 16 h in das Sozialgesetzbuch II eingefügt. Darin sind Hilfen für schwer erreichbare Jugendliche geregelt. Hierzu Jutta Eckenbach: „Das neue Instrument ‚Respekt‘ richtet sich an die jungen Menschen, die durch jegliche...

  • Essen-Nord
  • 12.09.17
Politik
6 Bilder

CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach unterwegs in Sachen Sicherheit

Bei Jutta Eckenbach, der Bundestagsabgeordneten für den Essener Norden und Osten, drehte sich im August eine Woche alles um das große Thema „Sicherheit“. „Der Deutsche Bundestag hat in den letzten Monaten die Verschärfung der Strafbarkeit bei Wohnungseinbruchsdiebstahl und das Anti-Terror-Paket verabschiedet“, erklärt die Bundestagsabgeordnete. „Im Wahlkreis suche ich daher nun das Gespräch mit den Sicherheitsexperten vor Ort, um mich über die Erfahrungen in der Praxis zu...

  • Essen-Nord
  • 05.09.17
  •  1
Politik

Nachfragen mit der CDU Mitte bei Jutta Eckenbach MdB

Der CDU-Ortsverband Essen-Mitte lädt am Donnerstag, 07. September 2017 um 19.00 Uhr zu einer Veranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach ins Friedrich-Uerlichs-Haus (Rottstraße 32, 45127 Essen) ein. Jutta Eckenbach bewirbt sich erneut im Essener Norden und Osten um ein Mandat im deutschen Bundestag und präsentiert ihr Programm für die nächsten vier Jahre. Alle Interessierten können im persönlichen Gespräch ihre Abgeordnete kennenlernen und über die aktuelle politische...

  • Essen-Nord
  • 05.09.17
  •  1
Sport
100 Bilder

31.ACV-Classic 2017 auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen Steele

Wenn man sich die schönen und gepflegten Oldtimer bei der 31. Steeler ACV-Classic auf dem Kaiser-Otto-Platz anschaut, kann man sich gut vorstellen, wie viel Zeit, Liebe und vermutlich auch Geld die Besitzer investiert haben müssen, damit ihre Schätzchen aus den 50er oder 60er Jahren noch so aussehen, als seien sie erst vor Kurzem produziert worden. 30 Jahre müssen die Veteranenfahrzeuge mindestens alt sein. Das Älteste wurde 1928 gebaut. 75 Teilnehmer waren in diesem Jahr zuglassen....

  • Essen-Steele
  • 03.09.17
  •  2
  •  2
Politik

Jutta Eckenbach (CDU) lädt zum Diskutieren über den Essener Stadtteil der Zukunft ein

Am Donnerstag, 14. September, 18.00 Uhr treffen sich Stadtplaner, Städtebauexperten und Interessierte in der BMW Niederlassung in Essen (Berthold-Beitz-Boulevard 508, 45141 Essen), um über das Zusammenleben in den Essener Stadtteilen zu diskutieren. Als Referenten begrüßt die Bundestagabgeordnete für den Essener Norden und Osten unter anderem Hildegard Müller (Vorstand Innogy SE und Mitglied in der Stiftung „Lebendige Stadt“), Ina Scharrenbach (Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und...

  • Essen-Nord
  • 31.08.17
  •  1
Politik

„Wir legen los“ - Wahlkampfauftakt mit Jutta Eckenbach im Bauernhof Mechtenberg

Am Sonntag, 27. August um 11.00 Uhr lädt die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) in geselliger Runde mit vielen Gästen und buntem Programm. Hierzu Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten: „Jetzt legen wir los! Die letzten vier Wochen vor der Wahl wollen wir gemeinsam beginnen. Dazu lade ich Groß und Klein herzlich ein – zu guten Gesprächen, Musik, Getränke und Imbiss. Auch an die Kleinsten ist gedacht.“ Durch das Programm führt Reinhard...

  • Essen-Nord
  • 22.08.17
  •  1
Politik

Jutta Eckenbach trifft Altenessener Bürger im Landhauscafè

Zu einer offenen Bürgersprechstunde laden am Mittwoch, den 23. August 2017 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr die CDU Essen Altenessen Nord und Süd in das Landhauscafè, Wilhelm-Nieswandt-Allee 153 ein. Zu Gast wird auch die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden Jutta Eckenbach sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, aktuelle politische Themen zu besprechen und ihre Anliegen loszuwerden. „Ich freue mich, dass Jutta Eckenbach sich immer wieder die Zeit nimmt, um mit den...

  • Essen-Nord
  • 17.08.17
  •  1
Politik

Shalom in Essen

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten aus ihrem Wahlkreis am Donnerstag, 17. August 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zu einer Führung über den jüdischen Friedhof (Assmannweg) ein. Die ehemals mehrere tausend Menschen umfassende jüdische Gemeinde wurde durch die NS-Herrschaft fasst vollständig zerstört. Der Alte Friedhof Segeroth ist noch heute ein Zeitzeuge der damaligen großen jüdischen Kultur im Ruhrgebiet. Unter fachkundiger...

  • Essen-Nord
  • 08.08.17
Politik
Gruppenfoto mit Jutta Eckenbach MdB Spaziergang Steele
4 Bilder

Jutta Eckenbach bei „Willst du mit mir geh’n?“

Seit einigen Wochen ist die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach immer wieder mit Seniorengruppen im Wahlkreis unterwegs Das Projekt „Willst du mit mir geh’n“ besteht mittlerweile seit fünf Jahren und erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet. In 34 Stadtteilen gibt es ehrenamtliche Spaziergangspaten, die Gruppen in den einzelnen Stadtteilen betreuen. Auch die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach weiß das Projekt nach einigen Spaziergängen sehr zu schätzen: „Das Projekt „Willst du mit...

  • Essen-Nord
  • 08.08.17
Politik

Jutta Eckenbach (CDU) lädt zur Führung durch St. Joseph in Katernberg

Am Samstag, 12. August 2017 um 14:00 Uhr lädt Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis zu einer Führung durch die Kirche St. Joseph in Katernberg ein. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus aus. Die fast 130 Jahre alte Kirche in Essen Katernberg gehört zu den wenigen neugotischen Kirchen, die noch so gut erhalten sind. Unter fachkundiger Führung von Hans Schippmann kann der Innenraum der...

  • Essen-Nord
  • 03.08.17
Politik
MdB Jutta Eckenbach (CDU), Essen.

Heitere Rathaus-Führung mit Jutta Eckenbach und Thomas Glup

Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt im August an zwei Terminen zu Rathaus-Führungen mit Humor. Schauspieler Thomas Glup führt auf seiner ganz eigenen Art und Weise durch das Essener Rathaus. „Ich freue mich, dass ich diese Führungen den Essenern und Essenerinnen anbieten kann.“, so Jutta Eckenbach, „In amüsanter Fasson wird uns Thomas Glup das Rathaus und seine Eigenheiten näher bringen.“ Die Touren finden im Rahmen der CDU-Sommertour am Freitag, 4. August, und...

  • Essen-Steele
  • 31.07.17
Politik
Heute Sitz der Bezirksvertretung VI: das historische Rathaus in Stoppenberg

Die Bürgermeisterei Stoppenberg: Spannende „Geschichte“ bei Kaffee und Kuchen

Wer weiß schon, dass die Bürgermeisterei Stoppenberg einst die größte Landgemeinde Preussens war? Mit diesen und anderen interessanten Fakten befasst sich der spannende Vortrag von Dr. Jürgen Nolte und Gerhard Wolff vom Geschichtskreis Stoppenberg über die wechselvolle Historie der Bürgermeisterei. Zu der Nachmittagsveranstaltung mit Kaffee und Kuchen laden Jutta Eckenbach, Mitglied im Deutschen Bundestag, und der CDU Ortsverband am Freitag, 11. August 2017, um 16 Uhr alle Bürgerinnen und...

  • Essen-Nord
  • 28.07.17
  •  2
Politik
Jutta Eckenbach als Praktikantin in der Notaufnahme im Elisabeth Krankenhaus
3 Bilder

CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach als Praktikantin in der Notaufnahme und im ambulanten Pflegedienst

Vom 10. bis 21. Juli drehte sich bei Jutta Eckenbach alles um das große Thema „Gesundheit“. Arztpraxen, Therapeuten, Unternehmen, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime sowie Pflegedienste – sie alle besuchte die Abgeordnete in den zwei Wochen der Gesundheit. Dabei suchte sie nicht nur das Gespräch, sondern konnte auch als Kurzzeitpraktikantin an einigen Stellen selbst Erfahrungen sammeln. „Das Gesundheitssystem und die Pflege in Deutschland weisen eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen...

  • Essen-Nord
  • 27.07.17
  •  1
Politik

Jutta Eckenbach lädt zur Rathausführung mit Thomas Glup

 Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt im August an zwei Terminen zu Rathausführungen mit Humor. Schauspieler Thomas Glup führt auf seiner ganz eigenen Art und Weise durch das Essener Rathaus. „Ich freue mich, dass ich diese Führungen den Essenern und Essenerinnen anbieten kann.“, so Jutta Eckenbach, „In amüsanter Fasson wird uns Thomas Glup das Rathaus und seine Eigenheiten näher bringen.“ Die Touren finden im Rahmen der CDU Sommertour am Freitag, 04. August und...

  • Essen-Nord
  • 27.07.17
  •  1
Politik

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach lädt zur Führung durch die Kreuzeskirche

Am Samstag, 15. Juli 2017 um 15.30 Uhr bittet Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, zu einer Führung durch die Kreuzeskirche im Nordviertel. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Church aus. Die über 120 Jahre alte Kirche in der Essener City ist unter anderem auch für ihre vom Pop-Art Künstler Rizzi entworfenen Fenster bekannt. „Ich freue mich, den Essener Bürgern und Bürgerinnen diese Führung anbieten zu können“, erklärt Jutta Eckenbach. „Die...

  • Essen-Nord
  • 06.07.17
Politik

Jutta Eckenbach lädt bei Evonik zur „Mittagsschicht“

Interessierte erhalten gemeinsam mit der CDU-Bundestagsabgeordneten spannende Einblicke am Standort Goldschmidtstraße. „Ich freue mich, dass ich mit interessierten Besuchern diesen modernen Chemiestandort an drei verschiedenen Terminen vorgestellt bekomme“, so Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten. „Evonik bietet den Gästen ein Programm mit viel Information über Produkte, Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsplätze“ so Jutta Eckenbach weiter. Die Touren...

  • Essen-Nord
  • 27.06.17
  •  2
Politik
Schirmherrin Jutta Eckenbach MdB
2 Bilder

Palliativfachtag „Leben bis zuletzt“ im Hotel Franz mit Schirmherrin Jutta Eckenbach MdB

In Kooperation mit dem Netzwerk Palliativmedizin Essen (npe) hatte die Arbeitsgruppe Menschen mit geistiger Beeinträchtigung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin nach Essen (Huttrop) geladen. Die Schirmherrschaft dieser bundesweiten Veranstaltung hatte die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU). In ihrem Grußwort erklärte die Sozialpolitikerin: „Mit dem Hospiz- und Palliativgesetz ist uns in dieser Legislaturperiode ein Meilenstein in der Gesetzgebung gelungen....

  • Essen-Nord
  • 23.06.17
  •  1
Politik
Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach informiert über die heutige Änderung des DRK-Gesetzes im deutschen Bundestag

Essener Rot-Kreuz-Schwestern und Kliniken erhalten Rechtssicherheit

Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) hat heute im Bundestag für eine Änderung des DRK-Gesetzes gestimmt und sichert somit die Einsatzmöglichkeiten in den Essener Kliniken. Die Änderung war notwendig, um die besondere und bewährte Organisationsform der Gestellung zu berücksichtigen und weiterhin zu ermöglichen. Mitglieder der Rot-Kreuz-Schwesternschaften arbeiten in den Kliniken – mit den gleichen Schutzrechten wie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer - und sie sind...

  • Essen-Nord
  • 01.06.17
  •  3
  •  1
Politik

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt zur Führung durchs Aalto Theater Einblick hinter die Kulissen  

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten am Donnerstag, 08. Juni 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zur Führung durch das Aalto Theater mit Berger Bergmann ein.   Gemeinsam mit der CDU Bundestagsabgeordneten erhalten die Gäste einen Einblick hinter die Kulissen des 1988 erbauten Aalto Theaters. Die Führung beginnt um 15.00 h im Foyer des Aalto Theaters, Opernplatz 10, 45128 Essen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Interesse melden Sie...

  • Essen-Nord
  • 26.05.17
  •  2
Politik
v. li. Jutta Eckenbach, Klara Kabuth, Prof. Dr. Norbert Lammert im Wahlkreisbüro der Essener Bundestagsabgeordneten

Jutta Eckenbach übernimmt Patenschaft von Prof. Dr. Norbert Lammert

Die Essener Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) übernimmt im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) die Patenschaft für die Bochumer Auszubildende Klara Kabuth für das kommende Austauschjahr vom Bochumer Prof. Dr. Norbert Lammert. Lammert wird in der kommenden Legislatur nicht mehr für den Bundestag kandidieren und übergab daher die Patenschaft. In einem persönlichen Gespräch im Wahlkreisbüro in Altenessen verschaffte sich der Bundestagspräsident selbst einen...

  • Essen-Nord
  • 18.05.17
  •  1
Politik
8 Bilder

Ein Abend mit dem Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière

Bürgerdialog mit dem Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière im Haus des Handwerks Essen Auf Initiative der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach (CDU) kam der Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière (CDU) bereits zum zweiten Mal in dieser Wahlperiode nach Essen. Die CDU Essen lud in das Haus des Handwerks interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Dialog mit dem Bundesinnenminister ein. Über 150 Bürgerinnen und Bürger folgten dieser Einladung. Der Bundesinnenminister machte...

  • Essen-Nord
  • 16.05.17
  •  2
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.