Bombe in Rüttenscheid entschärft / Firmenlauf fand trotzdem statt

Anzeige
Um 17.40 Uhr wurde die Bombe durch den Düsseldorfer Kampfmittelräumdienst entschärft!
Essen: Rüttenscheid |

Eine 250 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde heute, 24. Juni, gegen 11 Uhr bei Bauarbeiten in der Müller-Breslau-Straße gefunden. Der Blindgänger liegt im Bereich der Hausnummer 42 und muss noch heute entschärft werden.

Die Anwohner im näheren Umfeld der Bombe (ca. 250 Meter Umkreis) müssen ihre Häuser verlassen.

Fenster und Türen schließen


Wer nicht im unmittelbaren Umfeld wohnt, wird gebeten, sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten und Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Die Anwohner werden über Lautsprecherdurchsagen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes, der Feuerwehr und der Polizei vor Ort informiert.
Die Entschärfung wird so spät sein, dass der normale Schulbetrieb noch laufen kann.

Firmenlauf findet statt


Der Firmenlauf, der ab 19 Uhr über die Rüttenscheider Straße verläuft, ist nicht betroffen. Allerdings wird aufgrund der Bombenentschärfung und des Firmenlaufes mit zusätzlichen Verkehrsbehinderungen im gesamten Stadtteil Rüttenscheid gerechnet.

Die Stadt Essen hat ein Bürgertelefon eingerichtet: Tel. 0201-1238888.

Den aktuellen Stand zur Bombenentschärfung gibt's hier im

LIVETICKER:


13 Uhr: Die Betreuungsstelle für die zu evakuierenden Anwohner wurde im Gemeindezentrum Weserstr./Elbestr. eingerichtet und steht ab sofort zur Verfügung.

13.30 Uhr: Zirka 1.000 Personen werden evakuiert.

14 Uhr: Es wurde festgelegt, dass die Straßen gegen 15 Uhr gesperrt werden und die Entschärfung nicht vor 16 Uhr stattfinden soll.

15 Uhr: Noch immer haben im inneren Kreis der Evakuierungszone nicht alle Anwohner ihre Wohnungen verlassen.

15.30 Uhr: Die Leute vom Kampfmittelräumdienst sind eingetroffen.

16 Uhr: Die Entschärfung wurde auf 17 Uhr verschoben.

17.05 Uhr: Alle Anwohner sind nun aus ihren Häusern heraus - die Entschärfung kann beginnen...

17.40 Uhr: Alle Anwohner können zurück in ihre Wohnungen und die Straßensperren werden aufgehoben - die Bombe wurde erfolgreich durch den Düsseldorfer Kampfmittelräumdienst entschärft!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
1.445
Andreas Mock aus Essen-Süd | 24.06.2015 | 16:15  
Dirk Bütefür aus Essen-Nord | 24.06.2015 | 17:16  
1.445
Andreas Mock aus Essen-Süd | 25.06.2015 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.