Santa Maria sopra Minerva

Anzeige
Die Kirche Santa Maria sopra Minerva wurde über den Ruinen des römischen Tempels der Minerva errichtet. 1280 begonnen und 1453 fertig gestellt ist sie das einzige bedeutende gotische Gotteshaus in ganz Rom. Auf der Piazza della Minerva vor der Kirche thront eine Elefantenfigur von Bernini aus dem Jahr 1667. Auf ihr ragt ein kleiner ägyptischer Obelisk aus dem 6. Jahrhundert v. Christus in die Höhe. Die Inschrift am Sockel besagt, dass es einer großen Kraft bedarf, um die Weisheit zu tragen.
0
4 Kommentare
26.333
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 26.05.2013 | 10:21  
28.256
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.05.2013 | 13:19  
41.922
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 26.05.2013 | 13:44  
122.863
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 26.05.2013 | 23:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.