CDU-Vertreter aus Kuferdreh/Byfang auf Erkundungstour in Heisingen

Anzeige
„Einsatz auf dem Wasser“ Im Rahmen einer Besichtigung der neuen Wachstation der DLRG in Heisingen übten Ratsherr Dirk Kalweit und Jochen Becker von der CDU Kupferdreh/Byfang auch den `Wasser-Praxistest`!
Kupferdreh/Heisingen. Am vergangenen Sonntag besuchten der Vorsitzende der CDU Kupferdreh/Byfang Ratsherr Dirk Kalweit und sein Stellvertreter Jochen Becker im Rahmen einer Veranstaltung der CDU Ruhrhalbinsel die neue Wachstation der DLRG an der Lanfermannfähre in Essen-Heisingen. Nach einer interessanten und spannend vorgetragenen Einführung in den Aufgaben- und Einsatzbereich der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Essen e.V. (DLRG) und einer Führung durch die neuen Räumlichkeiten durch den stellv. Einsatzleiter Fabian Glunz, folgte ein `Praxisausflug` mit einem Einsatzboot der DLRG auf dem Baldeneysee.

Im Vorfeld dieses Besuchsprogramms besichtigten die Kupferdreh/Byfanger CDU-Vertreter u.a. gemeinsam mit dem CDU-Oberbürgermeisterkandidaten Thomas
Kufen, dem Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer, dem CDU-Stadtbezirksvorsitzenden Erich Thiedemann, dem CDU-Vorsitzenden aus Burgaltendorf Manfred Kuhmichel und dem CDU-Vorsitzenden aus Heisingen, Ratsherrn Fabian Schrumpf, das Bergbau- und Heimatmuseum im evangelischen Paulushof in Heisingen im Rahmen einer Führung durch Herrn Dr. heinz Schräer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.