Sich die ewige Treue versprechen .....

Anzeige
das ist am Paal 17 auf Texel möglich. Seit 2011 darf hier offiziell das Eheversprechen abgegeben werden. Mit Blick auf die tosenden Wellen der Nordsee und später im Licht der untergehenden Sonne macht die Zeremonie besonders viel Spaß. Für denjenigen, der vor dem Ja-Wort noch kalte Füße bekommen sollte, steht eine komplette Kitesurfer-Ausrüstung zur schnellen Flucht zum Festland zur Verfügung. Ein Gerücht macht die Runde, dass bei jeder 3. Trauung der Bräutigam den Seeweg vorgezogen haben soll. Ist halt ein Gerücht! Die meisten Paare genießen lieber die gemeinsame Fahrt über die Insel mit einem bereitgestellten Oldtimer.
3
1 1
2
2
1 1
2
3 2
1
1 1
2
1 1
1
1
1 2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
16.192
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.05.2015 | 15:53  
18.346
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 16.05.2015 | 16:01  
39.187
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.05.2015 | 16:09  
16.192
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.05.2015 | 16:33  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 16.05.2015 | 16:50  
13.260
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 16.05.2015 | 17:45  
60.035
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.05.2015 | 18:03  
52.927
Renate Schuparra aus Duisburg | 16.05.2015 | 18:06  
47.158
Thomas Ruszkowski aus Essen-Kettwig | 16.05.2015 | 18:26  
29.165
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 16.05.2015 | 18:57  
55.408
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 18.05.2015 | 10:03  
14.570
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 18.05.2015 | 16:22  
29.827
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 19.05.2015 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.