Auf Fehlersuche hinter der A40-Ausfahrt Essen-Zentrum

Anzeige
Nach der Ausfahrt Essen-Zetrum ging's nur noch auf einer Fahrbahn weiter. (Foto: Conrad/Pixelio.de)
Essen: Innenstadt | Vorgestern an der Ausfahrt Essen-Zentrum:
Die Fahrzeuge stauen sich von der Tankstelle aus bis auf die Autobahn, da eine Fahrspur gesperrt wurde. Augenscheinlich gibt‘s ein Problem in einem Schacht unter der Straße.
Als ich mit meinem Fahrzeug gefühlte 20 Ampel-Rot-Phasen in Höhe der Absperrbaken zum Stehen komme, sehe ich vier Männer in weißen Overalls gekleidet rund um den geöffneten Gulli stehen. Einer von ihnen leuchtet mit einer Taschenlampe in das Loch auf der Straße: „Nein, das ist es nicht, das da drüben auch nicht. Aber hier, schaut mal - nein, doch nicht. Kai, komm‘ mal `rüber - und? Nein, das haben wir auch schon begutachtet - kann nicht sein! Oder doch dieses hier?“ Ich hätte noch stundenlang zuhören können...
Gestern präsentierte sich mir ein ähnliches Bild - nur, dass die Straßenbauarbeiter diesmal orange Overalls trugen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.