Slayer krönt Metalfest Loreley

Anzeige
Slayer beim Metalfest Loreley.
Slayer und Down bildeten den Abschluss eines fantastischen zweiten Tages des Metalfest auf der Loreley. Der zeigte sich nämlich nicht bloß musikalisch einwandfrei, sondern auch von seiner schönsten Sonnenseite. Slayer präsentierten sich bei einem der ersten Konzerte nach dem Tod ihres Stamm-Gitarristen Jeff Hannemann in Bestform, wobei vor allem Hannemann-Ersatz Gary Holt (Exodus) eine gute Figur machte.

Ebenfalls am zweiten Festivaltag auf der Bühne standen Down, J.B.O. und Accept.

Am Samstag können sich die Besucher unter anderem noch auf Subway to Sally und Saxon freuen.

Wer das ganze Ding verpasst hat oder sich die Bilder in Erinnerung noch einmal ansehen mag, findet hier eine Auswahl.

Mehr zum Metalfest berichten unsere Festivalreporter in Kürze.

Alle Fotos von Thorsten Seiffert.


Vom ersten Metalfest-Tag erfahrt ihr HIER mehr - inklusive Video !

Und HIER gibt es DORO im Backstage-Interview unserer Festivalreporter!
0
3 Kommentare
30.070
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 22.06.2013 | 18:12  
Sara Holz aus Unna | 22.06.2013 | 20:09  
19.826
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 07.07.2013 | 16:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.