Benefizaktion: Bausteine für den Tannenbaum

Anzeige
„An jeden Weihnachtsbaum gehört ein Baustein“, erklärt Lara Krieger von der Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder.
Essen: Holsterhausen |

Eine besondere Geschenkidee zum Weihnachtsfest hat sich die „Elternitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“ zum Weihnachtsfest ausgedacht. Mit einer Spende kann man einen „Baustein“ erwerben.

„Immer öfter wird in unserer Gesellschaft der Wunsch geäußert, Gutes zu tun - zum Beispiel auch in Form von einer gemeinnützigen Spende als ,Geschenke-Alternative‘ zu den Feiertagen“, so Lara Krieger, Assistenz des ehrenamtlichen Vorstandes des Vereins „Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder“.
„Dieses können Privatleute und Firmen im Rahmen unserer ,Bausteinaktion‘. Mit einer Spende erwirbt man einen kleinen Holzbaustein mit Drahtring, der dem Beschenkten symbolisch übergeben wird. Dieser Holzbaustein mit dem Aufdruck: ,Ich baue mit - Erweiterung des Elternhauses der Essener Elterninitiative‘ kann als Schlüsselanhänger verwendet oder in den Weihnachtsbaum gehängt werden.“

Rund um die Uhr



Die Elterinitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder , die 1983 von betroffenen Eltern gegründet wurde, errichtete vor 22 Jahren ein Haus an der Kaulbachstraße, in dem Eltern von krebskranken Kindern übernachten und wohnen können, damit sie rund um die Uhr in der Nähe ihres Kindes sind, das im nur fünf Gehminuten entfernten Universitäts-Klinikum Essen behandelt wird.
Mit 32 Betten in 18 Zimmern realisiert die Initiative zurzeit rund 11.500 Übernachtungen pro Jahr. Mit einer Spende an die Elterninitiative wird die Erweiterung des vor zwei Jahren erworbenen Nebenhauses vorangetrieben.
„Durch den durch Spenden finanzierten Kauf des Nebenhauses können wir noch mehr Übernachtungsmöglichkeiten für Familien krebskranker Kinder ermöglichen“, erklärt Lara Krieger.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.