Verkaufsoffene Sonntage 2016: Termine stehen fest

Anzeige
Gerade erst war verkaufsoffener Sonntag in Rüttenscheid. Nun wurden die Termins für 2016 bekannt gegeben. (Foto: Debus-Gohl)

Von Rellinghausen über Rüttenscheid und Holsterhausen bis zur Innenstadt - die Termine der verkaufsoffenen Sonntage 2016 wurden von den Veranstaltern festgezurrt. Nach einer Beratung in den Bezirksvertretungen entscheidet Ende November der Rat.

Dieser hat in den Vorjahren immer zugestimmt, weshalb man auch diesmal davon ausgehen kann, dass die Vorschläge der Veranstalter aus den Stadtteilen genehmigt werden. Zumal die thematischen Anlässe, die zur Begründung eines Antrags für einen verkaufsoffenen Sonntag vorhanden sein müssen, im Jahr 2016 oft mit denen aus dem laufenden Jahr übereinstimmen.
So lädt die Interessengemeinschaft (IG) Rüttenscheid am 24. April zum Einkauf unter dem Motto „Markt Rüttenscheid international“. Am selben Tag führt die IG Holsterhausen den Hollandmarkt durch. Der Rellinghauser Gesundheitstag der W.I.R. folgt am 29. Mai.

Von Rellinghausen bis zur Innenstadt


Rüttenscheid nimmt seinen zweiten verkaufsoffenen Sonntag am 2. Oktober aus Anlass der einstigen Verleihung der Marktrechte. In Rellinghausen ist am 30. Oktober das Herbstfest der Anlass und am 11. Dezember der Weihnachtsmarkt.

Verkaufsoffene Sonntage in der Essener Innenstadt finden 2016 statt an folgenden Tagen: 3. April, 11. September, 30. Oktober und 11. Dezember.
Die Werbegemeinschaft „Wir für Heisingen“ lädt am 27. November zu ihrer Veranstaltung „Lichtblicke“ ein und behält auch im nächsten Jahr ihr terminliches Alleinstellungsmerkmal: das Wottelfest. Am 28. August bietet es stadtweit die einzige Sonntagsöffnung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.