Verkaufsoffener Sonntag in Rüttenscheid

Anzeige
Gemütlich bummeln in Rüttenscheid. (Foto: Gohl)
Essen: Rüttenscheid | Rüttenscheid ist und bleibt ein lebendiger Stadtteil. Um die 180 Geschäfte werden auch in diesem Jahr wieder zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. Oktober von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten öffnen.
Ob man einfach in aller Ruhe über die Rü flanieren oder auch etwas Besonderes einkaufen möchte - am verkaufsoffenen Sonntag ist all dies möglich. Im Anschluss kann man sich dann in eines der vielen Cafés und Restaurants setzen und das kulinarische Angebot genießen.
Viele Sonderangebote und Aktionen erwarten die Kunden und mehrere Straßenbands sorgen für Unterhaltung. Der traditionelle Markt am Rüttenscheider Stern eröffnet am Sonntag bereits um 12 Uhr. Eine Hüpfburg ist mit dabei. Musikalisch sind das Ruhr Sound-Orchester Essen und die Friends of Dixieland vor Ort.
Viele ansässige Einzelhändler bieten auch Verkostungsaktionen an oder locken ihre Kunden mit frischem Kaffee und Waffeln. Auch Sonderrabatt-Aktionen dürfen erwartet werden.
Die Stadtparfümerie Pieper veranstaltet eine Tombola, deren Erlös für den Kinderschutzbund bestimmt ist.
Auch das parallel auf dem Messeparkplatz hinter dem Girardetcenter stattfindende Oktoberfest mit großem Festzelt färbt ab und bringt Brezeln und das ein oder andere Dirndl bzw. die Krachlederne nach Rüttenscheid.
Zum Parken stehen die Parkhäuser in der Girardetstraße, Bertoldstraße und die Parkplätze am Rüttenscheider Platz sowie der große Parkplatz P2 an der Messe zur Verfügung.
Als öffentliche Verkehrmittel gibt es die U11 alle 15, 107 alle 15, 105 alle 15, Bus 142 alle 30 und den Bus Nummer 160 alle 15 Minuten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.