Wie die Insekten - Immer schön beweglich bleiben

Anzeige
Die Jubilare
Vlotho: AWO | Arbeiterwohlfahrt Bergerhausen Tag der „Offenen Tür“ und Jubilar-Ehrung für 25 jährige Mitgliedschaft

Der Tag der „Offenen Tür“ hat bei der Bergerhausener Arbeiterwohlfahrt in der Weserstraße 82 Tradition. Am Samstag dem 9.November von 11 – 16 Uhr waren wieder Bürger und Bürgerinnen eingeladen die vielfältigen Aktivitäten kennen zu lernen. Das umfangreiche Programm bot: Ausstellung und Verkauf der Arbeiten aus den AWO Kursen, Handarbeitsbasar mit Weihnachtsartikeln, Skatclub, Schachclub und natürlich die Aktivitäten des über seine Grenzen hinaus bekannten Computerclubs „bites“@ bytes“ und seinem Internetangebot für Senioren. Auch über die Arbeit der beiden Seniorenclubs wurde informiert. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Mitglieder für 25 jährige Mitgliedschaft geehrt.
Vorsitzender Ernst Broszik: „Wichtig ist der Bergerhauser AWO, dass vielfältige ehrenamtliche Arbeit vorgestellt wird. Neue Helfer für ehrenamtliche Arbeiten sind willkommen.“

Für das leibliche Wohl der Besucher war gesorgt.: Erbsensuppe, Bockwurst, Getränke, Kaffee und Kuchen „wie von Muttern“ halfen einen kurzweiligen „Tag der offenen Tür“ zu erleben.

Die Jubilare wurden beim Überreichen der Urkunde einzeln danach gefragt, was sie bewogen hatte, in die AWO einzutreten. Unterschiedliche Gründe wurden dafür genannt. Ein männliches Mitglied schoss dabei den Vogel ab: „Es war mein Herzenswunsch bei der AWO Kassierer zu werden“, offenbarte er mit verschmitztem Lächeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.