Wolldeko birgt Gefahr für Tiere

Anzeige
2
armes kleines Spätzchen
Vielerorts sieht man eingestrickte Laternenmaste, Bäume etc.
Wie ich jetzt feststellen konnte, kann dies durchaus gefährlich für Tiere werden.

Ein Spatzenjunges war vermutlich aufgrund seiner Bewegungseinschränkung aus dem Nest gefallen. Es konnte nur noch geringfügig hüpfen. Beim Heranzoomen sah ich, dass die Beine des Jungvogels mit irgendetwas wolligen umgarnt waren. Er ließ sich leicht greifen und ich konnte mir das Dilemma ansehen.
Wahrscheinlich hatten die Vogeleltern sich zum Ausschmücken des Nestes an den Wolldekos bedient. Bereits verfilzte bunte Wollfädchen hatten sich um die Beinchen gelegt und gleichzeitig wie Fesseln die Füßchen zusammengebunden.
In Kleinstarbeit befreite ich die dünnen Beine und Füße.
2 7
1 3
1 7
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
19 Kommentare
27.604
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.09.2016 | 10:47  
44.011
Günther Gramer aus Duisburg | 04.09.2016 | 10:53  
14.989
Christiane Bienemann aus Kleve | 04.09.2016 | 11:22  
8.946
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 04.09.2016 | 11:54  
9.272
Jochen Menk aus Oberhausen | 04.09.2016 | 11:55  
4.903
Jürgen Hedderich aus Herten | 04.09.2016 | 12:32  
1.931
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 04.09.2016 | 15:52  
1.781
Andrea Weyand aus Dinslaken | 04.09.2016 | 19:32  
17.196
Dagmar Drexler aus Wesel | 04.09.2016 | 19:48  
14.244
Gerd Szymny aus Bochum | 04.09.2016 | 22:27  
48.993
Renate Schuparra aus Duisburg | 05.09.2016 | 00:23  
23.872
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.09.2016 | 10:24  
59.002
Hanni Borzel aus Arnsberg | 05.09.2016 | 17:16  
11.986
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 05.09.2016 | 22:29  
59.002
Hanni Borzel aus Arnsberg | 05.09.2016 | 22:43  
51.126
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 06.09.2016 | 21:29  
11.986
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 06.09.2016 | 22:03  
51.126
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 07.09.2016 | 12:45  
11.986
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 07.09.2016 | 23:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.