Fit und entspannt in den Sommer

Anzeige
Sanftes Dehnen beim Yoga. (Foto: www.fotolia.de)
Essen: Sportzentrum Ruhr |

Jetzt fit und aktiv für den Sommer werden: Nach den Osterferien starten die präventiven Gesundheitssportkurse des integrativen Sportvereins DJK Franz Sales Haus e. V. Neu im vielseitigen Angebot sind Aikido, Yoga und auch autogenes Training zur Entspannung. Einige Restplätze sind noch frei.

Techniken zur besseren Selbstbehauptung und -verteidigung vermittelt der „Aikido“-Kurs montags von 19.30 bis 21 Uhr. Mit verschiedenen Angriffs– und Verteidigungsformen erweitert der Kurs die Handlungsmöglichkeiten der Teilnehmer in bedrohlichen Situationen. Der Kurs beginnt am 11. April. Zu einer kostenlosen Schnupperstunde sind alle Interessierten am ersten Tag nach den Osterferien (4. April, ebenfalls 19.30 Uhr) eingeladen.

Bewusste Entspannung von Körper und Geist steht beim Kurs „Autogenes Training“ donnerstags von 16 bis 17 Uhr im Mittelpunkt. Ab dem 21. April geht es hier darum, Anspannung abzubauen und so aktiv die eigene Gesundheit zu fördern.

Entspannung und sanfte Übungen machen die heilsame, ganzheitliche Wirkung des Yoga aus. Angeboten werden ein Einsteiger-Kurs für Anfänger und ein Kurs für Geübte, die ihre Yogapraxis vertiefen möchten. Beide starten am Donnerstag, 7. April, die Einsteiger treffen sich von 17 bis 18.30 Uhr, die Fortgeschrittenen von 18.45 bis 20 Uhr.

Darüber hinaus bietet der integrative Sportverein auch die Sportarten Tischtennis, Fußball, Judo, Boule und Schwimmen sowie Fitnesssport im Sportzentrum Ruhr an.
Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie im neuen Sportprogramm, das auch auf der Internetseitewww.sportzentrum.ruhr zu finden ist. Einige der angebotenen Kurse werden übrigens von den Krankenkassen bezuschusst.

Anmeldung und weitere Infos im Sportbüro der DJK Franz Sales Haus e. V., Steeler Str. 261, 45138 Essen, Tel. 0201 . 27 69 953.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.