Spielplatz-Paten fürs Löwental

Anzeige
Der Spielplatz am alten Strandbad im Löwental hat jetzt auch seine Paten. Die auf der nahegelegenen Skate-Anlage aktiven Sportler Falko Seiffert (l.) und Ralf Krauthäuser (2.v.l.) übernahmen die Aufgabe, ein Auge auf den beliebten Spielplatz zu haben. Es sind auch schon Aktionen im Rahmen des Ferienspatz-Programmes angedacht. Für die Skate-Fläche wünschen sich die Beiden anspruchsvollere Elemente, doch Grün und Gruga - Vertreter Dirk Heimeshoff wies darauf hin, dass diese eine Höhe von ein Meter nicht überschreiten dürften, da sonst der Fallschutz zu aufwändig - und auch zu teuer - würde. Claudia Koppetsch (r.) vom Kinderbüro des Jugendamtes überreichte die Urkunden, Jennifer Lostak und Dr. Henning Muth vom Kinderschutzbund freuten sich mit dem Bezirks-Kinderbeauftragten Detlef Symanski (2.v.r.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.