Tausende Euro in der Nacht geklaut

Anzeige

Mit einem ungewöhnlichen Raubüberfall in Altendorf beschäftigt sich derzeit die Polizei. Mehrere tausend Euro sollen dabei entwendet worden sein.

Am Abend des 17. März um 22 Uhr wurde eine 18-jährige Altendorferin im Fußweg zwischen Ehrenzeller Straße und Hüttmannstraße beraubt. Die junge Frau war mit ihrer Schwester unterwegs, als hinter ihnen eine Fahrradklingel ertönte. Wenige Augenblicke später fuhr ein Radler an ihnen vorbei und riss der 18-Jährigen die Tasche aus der Hand.
Nach Angaben der Beraubten befanden sich mehrere tausend Euro darin.
Der Täter soll einen dunklen Teint haben. Er trug ein dunkles Basecap und war mit einem ebenfalls dunklen Fahrrad unterwegs.
Etwaige Zeugen des Überfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.