Unglaublich: Radfahrer schwer verletzt auf der Fahrbahn

Anzeige

Einen unglaublichen Fund machte eine Autofahrerin in der Nacht zum Montag: Ein schwer verletzter Radfahrer lag mitten auf der Hans-Böckler-Straße. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Eine Autofahrerin (47) entdeckte in der Nacht zum Montag, 19. Januar, 2.20 Uhr, einen schwer verletzen Radfahrer auf der Hans-Böckler Straße in Richtung stadtauswärts.
Der 35-Jährige lag auf dem Radweg der Hans-Böckler-Straße, zwischen der Altendorfer Straße und der Frohnhauser Straße. Ein beschädigtes Fahrrad lag auf der Fahrbahn.
Mit einem Rettungswagen musste der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort verblieb er stationär.
Das Verkehrskommissariat1 sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.
Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 22.01.2015 | 21:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.