Essen-Borbeck: Altenessen

1 Bild

Update: Frau lebensgefährlich verletzt - Lebensgefährte wegen versuchten Totschlags in U-Haft

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Steele | am 28.08.2017

Essen: Stauderstraße | Blutiger Beziehungsstreit in Essen-Altenessen? Am Sonntag gegen 2.45 Uhr stürmte eine 48-jährige Frau mit blutgetränkter Hose in die Polizeiwache Altenessen und teilte dort mit, soeben angegriffen worden zu sein. Ein sofort alarmierter Notarzt stellte stark blutende Verletzungen fest. In einer ersten Befragung teilte die Essenerin mit, dass ihr Lebenspartner sie in der gemeinsamen Wohnung auf der Stauderstraße attackiert...

Bildergalerie zum Thema Altenessen
23
15
15
15
1 Bild

GRÜNER Stammtisch Nord: Planungen für einen Radschnellweg nach Bottrop und Gladbeck

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Borbeck | am 10.02.2017

Essen: Altenessen | Zu recht wurde in den vergangenen Wochen über den möglichst kreuzungsfreien Weiterbau des ersten Radschnellwegs Ruhr RS1 intensiv gestritten. Durch öffentliche Aktionen insbesondere der Fahrradverbände und der GRÜNEN konnte hier der drohende Planungs- und Baustillstand am Ostrand der Essener Stadtmitte verhindert werden. Diesen Schwung und die besondere Öffentlichkeitswirkung im Grünen Hauptstadtjahr sollten Altenessener,...

1 Bild

Was bringt das Jahr 2017? 6

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 28.12.2016

Essen: Altenessen | Das alte Jahr ist rum, das neue steht vor der Tür. Was wird es uns bringen? Ute Christner aus Essen, Inhaberin eines Gewerbescheins als Wahrsagerin, sah für den STADTSPIEGEL ESSEN in die Karten und verriet, was sie sah. Hier ihre Prognosen: Die SPD hat noch nicht erklärt, wer ihr Kanzlerkandidat sein wird. Ute Christner: „Es wird Sigmar Gabriel. Aber nach der Bundestagswahl steht fest: Angela Merkel bleibt Kanzlerin.“...

2 Bilder

Zwischendurch einfach mal die Decke anstarren - Interview mit Fernsehmoderator Ralph Caspers

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 27.10.2016

Essen: Zeche Carl | Ralph Caspers ist Ihnen unbekannt - dann fragen Sie mal ihre Kinder ... Mit dem KIKA-Dauerbrenner "Wissen macht Ah!" sorgt er zusammen mit Co-Moderatorin Shary Reeves dafür, dass unsere Kinder immer schlauer werden. Das Gute daran: viele Eltern gleich mit. Denn Ralph Caspers kennt sich aus in der Welt der Wissenschaft. Das haben auch die ARD gemerkt und ihn dem Superhirn Ranga Yogeshwar zur Seite gestellt. "Quarks und...

2 Bilder

RWE-Fußballlehrer made in Japan

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 24.09.2016

Dutzende Briefe an den DFB – und keine Antwort! Grund genug für den Japaner Masataka Fukuoka, einfach die nächste Maschine nach Deutschland zu nehmen. Sein Ziel: Fußballtrainer werden! Seit 2009 coacht der mittlerweile 40-Jährige Jugendmannschaften von Rot-Weiss Essen, seit vergangenem Jahr unterstützt er Kinder der Gesamtschule Nord im Rahmen des Projekts „Fußball trifft Kultur“ von LitCam GmbH und Essener Chancen. Rudi...

1 Bild

Essener Chancen gehen weiter in die Offensive

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.08.2016

Mit gestärkter Struktur und neuen Gesichtern will der Essener Chancen e.V. ab der Spielzeit 2016/2017 weiter in die Offensive gehen. Geschäftsführer des Vereins wird der ehemalige Pressesprecher von Rot-Weiss Essen, Tani Capitain, das von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung geförderte Projekt „Lernort Seumannstraße“ wird durch Niklas Cox, vormals Geschäftsführer der ETB Wohnbau Baskets, nachhaltig...

1 Bild

Gewinnen Sie eine Brauereibesichtigung bei "Stauder" in Altenessen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 29.07.2016

Essen: Altenessen | In Zusammenarbeit mit der Stauder Brauerei verlost der LOKALKOMPASS eine Brauerei-Besichtigung. 10 x 2 User können am 18. August ab 14 Uhr an einer Führung quer durch die Stauder Brauerei, Stauderstraße 88, und einem anschließenden Imbiss teilnehmen. In Augenschein genommen werden das hauseigene Museum und die technischen Betriebe der Brauerei. Imbiss Die Besucher erfahren, wie sich die klassischen Zutaten Malz,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hoch 3 wirkt! Erstligakicker Brauer kehrt an die Hafenstraße zurück

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 21.06.2016

Am Montag stieg an der Altenessener Bäuminghausstraße die rot-weisse Vorbereitung auf die Saison 2016/2017. Das erste Training der Bergeborbecker startete um 15 Uhr, der Kader steht jetzt größtenteils fest. Trotzdem konnte RWE noch eine große Überraschung aus dem Ärmel zaubern: Timo Brauer kehrt vom österreichischen Erstliga-Absteiger SV Scholz Grödig an die Hafenstraße zurück. "Ich stehe mit Timo im ständigen Austausch, er...

1 Bild

Lost in Translation - Guido Reil & die SPD-Essen 12

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.05.2016

„Wir müssen raus ins Leben; da, wo es laut ist; da, wo es brodelt; da wo es manchmal riecht, gelegentlich auch stinkt. Wir müssen dahin, wo es anstrengend ist. Weil nur da, wo es anstrengend ist, da ist das Leben.", proklamierte Sigmar Gabriel vor sieben Jahren. Das „Wir“ der Essener Sozialdemokratie folgte dem Sigmar nicht und verpasste es, das Augenmerk auf die anstrengenden Stadtteile zu richten und den Blick aufs...

4 Bilder

Wer will "Supersternchen" werden? Casting in Altenessen!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 08.04.2016

Essen: Altenessen | Wer immer schon von einem Auftritt vor großem Publikum geträumt hat, erhält in diesem Sommer die Gelegenheit dazu. In Zusammenarbeit mit dem Allee-Center Essen sucht der LOKALKOMPASS die "Supersternchen" aus Essen. Zum ersten Mal findet am Samstag, 25. Juni, von 11 bis 17 Uhr ein großes Kinderfest mit Casting-Show auf dem Marktplatz in Altenessen statt. Das Allee-Center Essen veranstaltet die Aktion zusammen mit der...

1 Bild

Kommentar: So geht Integration!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 28.10.2015

Essen: Altenessen | Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Täglich kommen weitere 30 Asylbewerber in unsere Stadt. Nach der Erstaufnahme in Dortmund wurden sie bis jetzt in Zeltdörfern und Turnhallen untergebracht, um hier neun Monate zu verharren, bis ihr Asylverfahren abgeschlossen ist. Diese Zeit des Nichtstuns muss sich wie ein Kaugummi ziehen. Auf den Arbeitsmarkt vorbereiten Die Stadt Essen bietet 100 Asylbewerbern ab sofort die...

1 Bild

Vollpension: EABG-Projekt bringt 100 Flüchtlinge ins Bfz-Bildungshotel

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 28.10.2015

Schon am Montag, 26. Oktober, zogen 15 Asylbewerber aus den verschiedenen Essener Behelfseinrichtungen in ihre neuen Zimmer an der Karolingerstraße, Tag für Tag sollen weitere folgen. Sinn und Zweck des Kooperations-Projekts der Stadttöchter ist in erster Linie die Sprachförderung, gleichzeitig soll die Maßnahme den Flüchtlingen den reibungslosen Übergang in Beruf oder die eigenen vier Wände geben. „Es ist nicht nur das...

2 Bilder

Erstklassige Ausbildung: Auf Bundesliganiveau operiert Rot-Weiss Essen in der Jugendarbeit

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 05.09.2015

Während die erste Mannschaft von Rot-Weiss Essen mit schlechten Ergebnissen in der aktuellen Spielzeit erneut die gesetzten Aufstiegsambitionen zu verfehlen droht, ist die Jugendabteilung des Vereins schon in der höchsten Spielklasse angekommen: sowohl U17 als auch U19 kicken in der Bundesliga. Zusätzlich ist die Heimat der Teams – die Sportanlage an der Seumannstraße – seit dem 30. Mai offizielles...

13 Bilder

Neue Flüchtlingsunterkunft in Altenessen wurde besichtigt

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 27.07.2015

Zahlreiche Anwohner waren zum Informationstermin der Stadtverwaltung an der Hülsenbruchstraße 30 gekommen. Dort sollen Anfang August die ersten Flüchtlinge einziehen. Für sie wurde die ehemalige Boecker-Verwaltung umgebaut: mit Schlafräumen, auch für Familien, Duschen, Gemeinschaftsräumen usw. Auch Mitarbeiter der Diakonie, die die Asylbewerber betreuen sollen, und Kommunalpolitiker aus dem Bezirk V waren bei der Besichtigung...

1 Bild

Neue Asylbewerberunterkunft in Altenessen kann besichtigt werden

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 17.07.2015

Bürger, die sich für die neue Übergangseinrichtung für Asylbewerber in Altenessen interessieren, können diese am 23. Juli besichtigen. Die Stadt Essen eröffnet in Kürze die Einrichtung in der ehemaligen Boecker-Verwaltung an der Hülsenbruchstraße. Vor dem Bezug durch Flüchtlinge besteht für Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu sehen. Die Besichtigung findet am Donnerstag, 23. Juli, um 17 Uhr an der...

1 Bild

Hochschwangere Frau in Altenessen getötet - Lebensgefährte festgenommen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 11.06.2015

Am Mittwoch, 10. Juni, wurde die Polizei Essen zu einer Wohnung an der Wolbeckstraße gerufen. Dort war eine 22-jährige Frau getötet worden. Kurz darauf wurde ihr Lebensgefährte festgenommen. Aus Sorge um die junge Frau hatten Angehörige die Wohnung in Altenessen aufgesucht. Dort trafen sie zunächst auf den Lebensgefährten, wenig später entdeckten sie die getötete, hochschwangere Essenerin. Der 33-Jährige wurde wenig später...

2 Bilder

Roswitha Schirmacher empfiehlt nicht nur Köstlichkeiten aus der Küche

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 17.04.2015

Wenn Roswitha Schirmacher Gäste in ihrem Restaurant Schönebecker Schweiz bedient, dann hält sie in der Regel nicht nur eine Empfehlung in Sachen Essen bereit. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Ehemann Karl bietet die Chefin immer wieder auch kleine Bastelarbeiten an. Die fertigen die Eheleute keineswegs selbst. „Die kommen von den Kindern des Förderturm-Projekts“, erzählt Roswitha Schirmacher....

1 Bild

Flucht vom Platz: TuS Helene bricht Kreisliga-Spiel wegen Furcht vor Gewalt ab

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 11.03.2015

„Wenn man sich anguckt, wie die Kartenverteilung aussieht, ist das schon denkwürdig“, findet Hannes Goetz, 1. Vorsitzender des TuS Helene. Insgesamt regnete es zehn gelbe, eine gelb-rote und eine rote Karte in der Partie zwischen der zweiten Mannschaft von Helene und Team II von Juspo Altenessen. Acht der Karten gingen an den Turn- und Sportverein. Die Anzahl der Verwarnungen war nur symptomatisches Problem im Spiel an der...

Übergriff auf den Schiedsrichter: Rote Karte für den BV Altenessen II

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 27.02.2015

Der Essener Fußball kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht raus. Vier gewalttätige Übergriffe im Fußballkreis 13 in fünf Monaten, das ist eine Bilanz, die nachdenklich macht. Nicht nur Thorsten Flügel, den Vorsitzenden des betroffenen Kreises 13. „Wir sind im gesamten Fußballverband Niederrhein momentan einsame Spitze, zumindest was die Heftigkeit der Gewalt angeht“, versucht es Flügel mit einer Portion Ironie. Doch...

1 Bild

Frau wurde von Einbrechern überwältigt, als sie mittags nach Hause kam 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 28.01.2015

Schreckliches erlebte eine 36-jährige Frau, als sie am Dienstag, 27.Januar, mittags nach Hause kam. Sie betrat um 13.20 Uhr das Reihenhaus ihrer Familie an der Altenessener Schlackenstraße, als sie sofort angegriffen, überwältigt und gefesselt wurde. Während das Haus leer war, waren Einbrecher in das Haus nahe der Hülsenbruchstraße eingedrungen, nachdem sie ein Fenster an der Straßenseite aufgehebelt hatten. Der...

14 Bilder

Einen sauguten Rutsch wünschen STADTSPIEGEL, Jugendfarm und das Schweine-Duo Willy und Kurt

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 30.12.2014

Über saumäßig-süßen Zuwachs freute sich im November die Jugendfarm. Zusätzlich zu Schaf, Pfau und Pferd treiben jetzt die zwei Minischweine Willy und Kurt ihr Unwesen auf dem Altenessener Hofidyll. Empfängt das Duo sonst die Besucher an der Farm-Pforte, bringen sie nun als Glücksbringer die Leser des STADTSPIEGELS ins neue Jahr. Inmitten von Bürgerpark, Nordfriedhof und Gewerbegebiet liegt die Jugendfarm. Die Farm ist nicht...

1 Bild

Die Neue schafft 40.000 Flaschen pro Stunde 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 23.12.2014

Mehr Haftung und schönere Optik verspricht die Neuanschaffung der Privatbrauerei Jacob Stauder: eine Etikettier-Maschine. Monteure und Elektriker haben die Maschine in der Brauerei installiert und verkabelt. Zuvor musste sie mit einem Industriegabelstapler ins Gebäude transportiert werden. „Das ist wirklich Hightech“, beschreibt Diplom-Brauingenieur Axel Stauder den technischen Ablauf der Anlage. Mehr als fünf Tonnen ist...

2 Bilder

Sinn-Suche: Sebastian Fritzsch verortet seine Kunst im Essener Norden

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 29.11.2014

Der Film als Komposition: Die Ideen anderer stößt Regisseur Sebastian Fritzsch bloß an, um die kreativen Momente hinterher zu einem Gesamtbild zu vereinen. Gedreht wird sein aktueller Streifen „Spieler der Nacht“ in Altenessen, gezeigt wurde sein Werk 2013 mit „Endzeit“ bereits auf der Berlinale. Seinen persönlichen Sinn hat Fritzsch gefunden, die Zweckfrage stellt er trotzdem weiter. „Kunst ist eine Suche nach sich selbst“,...

1 Bild

Aktion "Gelber Hund" - Bitte Abstand halten, mein Hund braucht Freiraum! 1

Simone Stodiek
Simone Stodiek | Essen-Nord | am 17.06.2014

Haben Sie schon mal einen Hund gesehen, der mit einer gelben Markierung gekennzeichnet ist, z.B. einem gelben Band, einer Schleife, einem gelben Tuch? Das bedeutet: "Bitte halten Sie Abstand, mein Hund braucht Freiraum!" Diese Kampagne kommt aus Schweden und findet auch hier allmählich Verbreitung. Bitte nähern sie sich diesem Hund nicht unaufgefordert, lassen Sie Ihren eigenen Hund keinen Kontakt aufnehmen, ohne das...

8 Bilder

Wo alles begann: RWE Deutschland stellt historische Infotafel auf 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 18.05.2014

Nicht nur „voRWEg gehen“, sondern auch die Historie bewahren will die RWE Deutschland AG. Deshalb wurde am historischen Unternehmensstandort nördlich der Innenstadt eine Tafel aufgestellt, die an die Anfänge der Elektrizitätswirtschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts erinnert. Dr. Arndt Neuhaus als Vorstandsvorsitzender RWE Deutschland und Peter Valerius als Bezirksbürgermeister enthüllten die Tafel, die auf RWE-blauem...