Essen-Süd: Film

1 Bild

Das Fenster zum Hof

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Film
14
11
11
9
1 Bild

Pulp Fiction

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Pulp Fiction von Quentin Tarantino "Gib mir fünf Gramm Wahnsinn.“ Wir geben euch acht Gramm Wahnsinn. Ja, verdammt nochmal, verdammt, verdammt, verdammt! Sie tun es wirklich?! Ja, wir tun es wirklich. Nach dem Riesenerfolg unseres Kultabends „Reservoir Dogs“, adaptieren wir den nächsten tarantinischen Klassiker und geben ihm unsere eigene Note. 24 Stunden Los Angeles. Acht Schauspieler verweben Tarantinos...

1 Bild

Pulp Fiction

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Pulp Fiction von Quentin Tarantino "Gib mir fünf Gramm Wahnsinn.“ Wir geben euch acht Gramm Wahnsinn. Ja, verdammt nochmal, verdammt, verdammt, verdammt! Sie tun es wirklich?! Ja, wir tun es wirklich. Nach dem Riesenerfolg unseres Kultabends „Reservoir Dogs“, adaptieren wir den nächsten tarantinischen Klassiker und geben ihm unsere eigene Note. 24 Stunden Los Angeles. Acht Schauspieler verweben Tarantinos...

1 Bild

Pulp Fiction

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Pulp Fiction von Quentin Tarantino "Gib mir fünf Gramm Wahnsinn.“ Wir geben euch acht Gramm Wahnsinn. Ja, verdammt nochmal, verdammt, verdammt, verdammt! Sie tun es wirklich?! Ja, wir tun es wirklich. Nach dem Riesenerfolg unseres Kultabends „Reservoir Dogs“, adaptieren wir den nächsten tarantinischen Klassiker und geben ihm unsere eigene Note. 24 Stunden Los Angeles. Acht Schauspieler verweben Tarantinos...

1 Bild

Pulp Fiction

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Pulp Fiction von Quentin Tarantino "Gib mir fünf Gramm Wahnsinn.“ Wir geben euch acht Gramm Wahnsinn. Ja, verdammt nochmal, verdammt, verdammt, verdammt! Sie tun es wirklich?! Ja, wir tun es wirklich. Nach dem Riesenerfolg unseres Kultabends „Reservoir Dogs“, adaptieren wir den nächsten tarantinischen Klassiker und geben ihm unsere eigene Note. 24 Stunden Los Angeles. Acht Schauspieler verweben Tarantinos...

1 Bild

Pulp Fiction

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Pulp Fiction von Quentin Tarantino "Gib mir fünf Gramm Wahnsinn.“ Wir geben euch acht Gramm Wahnsinn. Ja, verdammt nochmal, verdammt, verdammt, verdammt! Sie tun es wirklich?! Ja, wir tun es wirklich. Nach dem Riesenerfolg unseres Kultabends „Reservoir Dogs“, adaptieren wir den nächsten tarantinischen Klassiker und geben ihm unsere eigene Note. 24 Stunden Los Angeles. Acht Schauspieler verweben Tarantinos...

1 Bild

Pulp Fiction

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Pulp Fiction von Quentin Tarantino PREMIERE! "Gib mir fünf Gramm Wahnsinn.“ Wir geben euch acht Gramm Wahnsinn. Ja, verdammt nochmal, verdammt, verdammt, verdammt! Sie tun es wirklich?! Ja, wir tun es wirklich. Nach dem Riesenerfolg unseres Kultabends „Reservoir Dogs“, adaptieren wir den nächsten tarantinischen Klassiker und geben ihm unsere eigene Note. 24 Stunden Los Angeles. Acht Schauspieler verweben Tarantinos...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Reservoir Dogs

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Reservoir Dogs von Quentin Tarantino „Willst du weiter bellen, kleines Hündchen, oder willst du beißen?“ – Seit inzwischen zwei Jahren hat sich unsere Inszenierung von Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ inzwischen im Spielplan definitiv festgebissen. Immer noch sehr großer Beliebtheit erfreuend, geben wir regelmäßig vollstes Herzblut und laden die Knarren zu einem erneuten „Mexican Stand-Off“. Die Handlung ist schnell...

1 Bild

Reservoir Dogs

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Reservoir Dogs von Quentin Tarantino „Willst du weiter bellen, kleines Hündchen, oder willst du beißen?“ – Seit inzwischen zwei Jahren hat sich unsere Inszenierung von Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ inzwischen im Spielplan definitiv festgebissen. Immer noch sehr großer Beliebtheit erfreuend, geben wir regelmäßig vollstes Herzblut und laden die Knarren zu einem erneuten „Mexican Stand-Off“. Die Handlung ist schnell...

1 Bild

Reservoir Dogs

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Reservoir Dogs von Quentin Tarantino „Willst du weiter bellen, kleines Hündchen, oder willst du beißen?“ – Seit inzwischen zwei Jahren hat sich unsere Inszenierung von Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ inzwischen im Spielplan definitiv festgebissen. Immer noch sehr großer Beliebtheit erfreuend, geben wir regelmäßig vollstes Herzblut und laden die Knarren zu einem erneuten „Mexican Stand-Off“. Die Handlung ist schnell...

1 Bild

Reservoir Dogs

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Reservoir Dogs von Quentin Tarantino „Willst du weiter bellen, kleines Hündchen, oder willst du beißen?“ – Seit inzwischen zwei Jahren hat sich unsere Inszenierung von Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ inzwischen im Spielplan definitiv festgebissen. Immer noch sehr großer Beliebtheit erfreuend, geben wir regelmäßig vollstes Herzblut und laden die Knarren zu einem erneuten „Mexican Stand-Off“. Die Handlung ist schnell...

Ökologische Stadtentwicklung mit kleinem Budget, Filmabend

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 16.10.2017

Essen: VHS Essen | Bei dem nächsten TransitionTown Essen - Filmabend in der VHS Essen geht es mit dem Film "Curitiba - it's possible" um ökologische Stadtentwicklung mit kleinem Budget. Als Bürgerprojekt der Grünen Hauptstadt organisiert die Initiative "Transition Town - Essen im Wandel" Filmabende zu Zukunftsthemen der Stadt - am Donnerstag, 19. Oktober mit dem Dokumentarfilm "Curitiba - it's possible".   Curitiba ist eine Millionenstadt im...

3 Bilder

"Wunderschön: Korfu" - Filmvorführung in Kooperation mit dem WDR

Anne Koch
Anne Koch | Essen-Nord | am 20.09.2017

Essen: VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal) | Der Deutsch-Griechische Studienclub an der VHS Essen zeigt in Kooperation mit dem WDR den Film "Wunderschön: Korfu" Wo Kaiser und Götter sich wohlfühlen! Türkisblaues Meer, smaragdgrüne Insel - seit Jahrtausenden zieht es Menschen nach Korfu, darunter auch viele hohe Herrschaften, Kaiser und Adelige. Ist es das Badevergnügen, die Ausblicke aufs Meer oder die idyllische und liebliche Landschaft? Korfu ist die...

1 Bild

Lesung, Gespräch, Filmvorführung und Tanz-Performance zum außergewöhnlichen Bildband "Sepia tanzt allein"

Michèl Gehrke
Michèl Gehrke | Essen-Süd | am 04.08.2017

Essen: ChorForum Essen | Interdisziplinäres Kunstprojekt: Natur und Medizin e.V. lädt zu einer Veranstaltung ins Chorforum Essen ein. Choreographin Andrea Simon und Tanzfotograf Andreas J. Etter stellen ihren Bildband "Sepia tanzt allein" vor, in dem 26 homöopathische Persönlichkeitsprofile durch Tänzer interpretiert werden. Die Vorführung eines Making of-Films, eine Live-Tanz-Performance und persönliche Gespräche mit den Autoren runden den...

Transition Town Essen - Filmabend: „Die Ökonomie des Glücks“ am 1. Juni

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 24.05.2017

Essen: VHS Essen | Bei dem nächsten Filmabend und Filmgespräch in der VHS geht es noch einmal um den Film „Die Ökonomie des Glücks“, der schon zahlreiche Besucher angesprochen hat und offensichtlich das Interesse vieler Menschen hervorruft. Auch besteht ein enger Bezug zur Grünen Hauptstadt Europas, denn in dem Film geht es um weltweite Gesamtzusammenhänge und damit Hintergrundwissen für viele Themen der Nachhaltigkeit. Der Filmabend findet am...

5 Bilder

Leute von hier: "Pottkinder" 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 10.05.2017

Alexander Waldhelms Erstlingsfilm spiegelt die Ruhrgebiets-Gesellschaft wider Die Klüsens leben in einer Stadt irgendwo zwischen Duisburg und Dortmund. Gefilmt in Uni, Kneipe, Büro und Kegelbahn zeigt "Pottkinder", ein Film aus, für und über das Ruhrgebiet, Menschen der Region: ungeschönt und herzlich ruppig. Alexander Waldhelm fährt viel Zug. Zweimal täglich durchquert der 41-Jährige mit dem Regionalexpress das...

7 Bilder

JESUS CRIES im Filmstudio Glückauf: Was wäre, wenn der Erlöser heute leben würde? 4

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 11.04.2017

Essen: Filmstudio Glückauf | Der Film JESUS CRIES spielt in einer fiktiven Metropole in einer nahen Zukunft. Was wäre, wenn Jesus in einer modernen Gesellschaft leben würde? Zum ersten Mal läuft der Film von Brigitte Maria Mayer im Ruhrgebiet! Die Evangelische Kirche in Essen zeigt das bemerkenswerte Werk am Sonntag, 23. April 2017, um 20 Uhr im Filmstudio Glückauf an der Rüttenscheider Straße 2. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit der...

1 Bild

"We feed the World" mit Filmgespräch

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 19.03.2017

Essen: VHS Essen | Erneut geht es um das Thema Lebensmittel bei dem Transition Town Filmabend "We feed the World" mit Filmgespräch am Donnerstag 30. März, 19-21 Uhr in der VHS, Burgplatz Mit diesem Film hat sich der Österreicher Erwin Wagenhofer auf die Spur unserer Lebenmittel gemacht. „We feed the World“ zeigt Fischer und Bauern, Fernfahrer und Konzernlenker, Warenströme und Geldflüsse – ein Film über den Mangel im Überfluss. In...

1 Bild

Film ab im Kunsthaus Rellinghausen

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 08.03.2017

In Zusammenarbeit mit dem Essener Tauschkreis zeigt die Initiative "Transition Town - Essen im Wandel" am kommenden Sonntag, 12. März ab 16 Uhr im Kunsthaus Rellinghausen, Rübezahlstraße 33 den Film "10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?" Nach dem großen Erfolg von "Taste the Waste" stellt Regisseur Valentin Thurn die Landwirtschaft als Basis der Welternährung in den Mittelpunkt seines neuen Dokumentarfilms. Dabei...

14 Bilder

Gewinnspiel: Oh, wie schön... ist Essen - Der Film zur Grünen Hauptstadt 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 23.02.2017

Nach der sehenswerten, aber noch bitterkalten offiziellen feierlichen Eröffnungszeremonie des Grünen Hauptstadtjahres vor wenigen Wochen im Grugapark ging's nun bei der Premiere des Films "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" sehr viel muckeliger zu, fand diese doch in der ausverkauften - und mehr als gut geheizten - Lichtburg statt. Den Filmemachern Johannes Kassenberg und Frank Bürgin ist es gelungen, die grünen Seiten...

1 Bild

Dokumentarfilm "Plastic Planet" mit Filmgespräch in der VHS Essen

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 15.10.2016

Essen: Volkshochschule Essen | Wir sind Kinder des Plastikzeitalters: vom Babyschnuller bis hin zum Auto, Plastik ist überall. Was machen wir aus Plastik, und was macht Plastik aus unserer Welt? In PLASTIC PLANET findet Regisseur Werner Boote erstaunliche Fakten und deckt unglaubliche Zusammenhänge auf. Mit eindrucksvollen Beispielen, wissenschaftlichen Interviews und faszinierenden Begegnungen durchleuchtet der Film vielfältige Aspekte unserer...

4 Bilder

RIVERBANKS (Griechischer Film) - Filmvorführung

Anne Koch
Anne Koch | Essen-Nord | am 10.10.2016

Essen: VHS, Raum E.11 (Kleiner Saal) | Der Deutsch-Griechische Studienclub an der VHS Essen zeigt den Film RIVERBANKS Die Geschichte spielt am Grenzfluss Evros, der die Türkei von Griechenland trennt. Hier endet für viele Flüchtlinge, die nach Europa wollen, der Traum von einem besseren Leben. Drei Menschen begegnen sich am Ufer des Evros: eine Schleuserin, ein Drogenboss und ein Soldat, der sich freiwillig zum Minenräumen im Grenzgebiet gemeldet hat. Alle...

1 Bild

Weltreisende kommen nach Essen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Nord | am 01.10.2016

Essen: Cinemaxx | Die Hoepner-Brüder präsentieren ihr Abenteuer „Zwei um die Welt – in 80 Tagen ohne Geld“ live auf der Bühne. Die Abenteurer kommen am Montag, 3. Oktober, ins CinemaxX-Kino am Berliner Platz. Paul und Hansen Hoepner präsentieren dort die Höhepunkte ihrer Weltreise: „Zwei um die Welt – in 80 Tagen ohne Geld“. Im Sommer 2015 bereisten die Zwillingsbrüder den Globus, und das ohne einen Cent in der Tasche. Alles, was sie an...

1 Bild

Jochen Stegmann mit seinem Deutschlandfahrrad

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 11.07.2016

Im EM-Fiebe schmückt der Filmer aus Essen sein Fahrrad Deutschland das EM-Finale leider nicht erreicht. Aber Jochen Stegmann hat die Jungs doch angefeuert und sein filmendes Fahrrad hat er entsprechend zum "Deutschlandfahrrad" geschmückt. Vom Fahrrad aus macht er mit drei HD-Kameras Filmaufnahmen von Essens Radwegen und Umgebung. Und das mit 79 Jahren.

4 Bilder

„Weil ich Menschen mag“

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 30.05.2016

Essen: Christuskirche | Pfarrer Wolfgang Knopp (Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf) engagiert sich für den Nachwuchs, die Kultur und seinen Stadtteil. Wenn der gebürtige Mönchengladbacher Wolfgang Knopp, 59, zurückblickt auf die letzten vier Jahrzehnte, freut er sich, dass er im Ruhrgebiet lebt. Zum Beispiel, weil seine Mitbürger so kontaktfreudig sind. Einen Migrationshintergrund habe hier ja fast jeder – bei einigen sei das nur etwas...