"Nur ein Tag"! - EigenSinglich im Schloss Horst

Anzeige
Das bunt gemischte Ensemble „EigenSinglich“ begeistert mit neu arrangierten Hits. (Foto: EigenSinglich)
Gelsenkirchen: Schloss Horst |

Unter dem Titel „Nur ein Tag - Bahnhofsgeflüster im Schloss Horst“ macht das Vocalensemble „EigenSinglich“ Musik, die Musical- wie Popmusik-Fans begeistern wird.

EigenSinglich ist ein Vocalensemble, bestehend aus drei Frauen und zwei Männern, das gerne für einen guten Zweck auftreten. Unter anderem spendeten sie die Erlöse ihrer Konzerte an die AIDS-Hilfe Essen und gaben ein Musicaldinner zugunsten der Tafel e.V.

Singen für den guten Zweck

Das Ensemble besteht aus den Sängern Reiner Dubiel, Jessica Sulejmani, Annette Hessel, Kristof Stößel und Sarah Elmaz, die alle von Desar Sulejmani (Musikalische Leitung) am Klavier begleitet werden. Bekannt ist das Ensemble durch seine starken Charaktere, die charmanten Einlagen zwischen den Musicalmelodien und vor allem durch die wundervollen musikalisch zum Teil neu interpretierten und arrangierten Hits, die durch die Bearbeitungen des musikalischen Leiters Desar Sulejmani das Publikum zum Staunen bringen.

Der Gedanke eines Konzertes, in dem zum ersten Mal in der Geschichte des Ensembles, Kostüme zum Einsatz kommen sollen, Rollen eingenommen werden und somit Geschichten erzählt werden, soll nun endlich Realität werden. Dabei möchte das Ensemble nicht einzelne Szenen aus den verschiedensten Musicals darstellen und nachspielen, sondern um die Stücke herum eine eigene Geschichte kreieren, die zu den musikalischen Einlagen passt.

Konzert im Schloss Horst

Das Konzert findet am Freitag, 14. Juni, 19.30 Uhr im Schloss Horst, Turfstraße 21, statt. Karten kosten zehn, ermäßigt sieben, Euro und sind erhältlich bei Manfred Fokkink, Integrationsbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen, Tel. 169 30 75, dem Schloss Horst, Tel. 169 61 59 63, Desar Sulejmani, Tel. 0173/299 44 37 und Reiner Dubiel, Tel. 0173/232 17 01.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.