29- Jähriger schlug nach Streit mit Lebensgefährtin Scheibe eines geparkten Pkw ein.

Anzeige
Gelsenkirchen: Haftbefehl lag vor |

Horst. Am Samstag 22. August 2015 schlug ein 29 – jähriger im Gelsenkirchener Ortsteil Horst an der Strundenstraße nach einer verbalen Auseinandersetzung mit seiner Lebensgefährtin die Scheibe eines geparkten Pkw ein.

Die Polizei konnte ihm im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung noch in Tatortnähe an treffen.


Hier gebärdete er sich weiterhin sehr aggressiv, als weitere Maßnahmen getroffen werden sollten, trat er nach den eingesetzten Polizeibeamten.

Er konnte schließlich gefesselt dem Gewahrsam zugeführt werden.

Im Rahmen der Überprüfung stellte sich heraus, dass zudem ein Haftbefehl bestand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.527
Jochen Menk aus Oberhausen | 23.08.2015 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.