Fahrzeugdiebstahl in Beckhausen. Täter gefasst.

Anzeige
Gelsenkirchen: Diebstahl |

Gegen 21:15 am Freitagabend 26. Juni fiel einem aufmerksamen Zeugen auf dem Baustellengelände der Horster Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen ein Pkw auf.

Drei Männer versuchten offensichtlich eine Rüttelmaschine zu entwenden, indem sie diese auf einen dort stehenden Anhänger verluden.

Daraufhin sprach der Zeuge die Personen an. Diese gaben an, Arbeiter der Baustelle zu sein und das sie die Rüttelmaschine lediglich abladen wollten, was sie dann auch taten.

Kurz darauf verließen zwei der Tatverdächtigen mit dem Pkw und dem Hänger den Baustellenbereich fluchtartig.

Der dritte Täter floh zu Fuß in Richtung Adlerstraße.


Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der flüchtige Pkw sowie der Hänger auf der Kurt – Schumacher - Straße in Höhe der Emil –Zimmermann - Allee angehalten werden.

Die im Pkw befindlichen Tatverdächtigen zwischen 38 und 54 Jahre alt konnten für das Fahrzeug keinen Eigentumsnachweis erbringen.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Hänger kurz zuvor vom Friedhof Beckhausen entwendet wurde.

Im Pkw wurde zudem diverses Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt. Pkw und Hänger wurden ebenfalls sichergestellt.

Da der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Nach Feststellung der Personalien wurden beide Täter entlassen.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.