Gelato-Show und ganz viel Eis!

Anzeige
Gelsenkirchen: Arche Noah | Das Eiscafé Kristall (Bochumer Straße 30 in der Gelsenkirchener Neustadt) hat im Juli eine Gelato-Show zu Gunsten der Arche Noah veranstaltet. Hierbei konnten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger live zuschauen, wie das leckere italienische Speiseeis hergestellt wird. Dieser heiße Sommertag war wie gemacht für ein solches Event. Die bunten erfrischenden Eiskugeln fanden einen reißenden Absatz.

Trotz sehr guter Resonanz war Vincenzo d'Ettorre, der Inhaber des Eiscafés Kristall, mit dem erzielten Spendenerlös von rund 385 Euro nur bedingt zufrieden und hat den Betrag aus eigener Tasche auf runde 500 Euro aufgestockt. Als er bei einer leckeren Tasse Cappuccino den Spendenscheck an Arche-Verwaltungsmitarbeiterin Dominique Polen überreichte, machte er deutlich, wie sehr ihm das Wohl der Kinder in der Kurzzeitpflege- und Hospizeinrichtung am Herzen liegt. Sehr gerne wird er die Arche Noah an heißen Tagen mit einer großen Schüssel selbstgemachtem Eis versorgen.

Das Team der Arche Noah bedankt sich ganz herzlich bei Vincenzo d'Ettorre und seinem Team für diese großzügige Geste! 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.