Keiner kennt Ewald - Schicht 2

Anzeige

Das markenoffene Autotreffen für Tuning-Fans

"Keiner kennt Ewald - Schicht 2" fand an diesem Wochenende im Schatten des Förderturms auf dem Gelände der Zeche Ewald statt. Einige hundert Fahrzeugbesitzer aber auch ganze Autoclubs waren angereist und präsentierten ihre Fahrzeuge. Vom dezenten Tuning bis zu aufwendigen Karosserieumbauten, Motortuning, ausgefallene und effektvolle Lackierungen, Soundsysteme, dass alles konnte man sich hier anschauen. Daneben gab es die Händlermeile. Hier gab es Informationen zu Felgen und Reifen, Motortuning und Lackierung sowie zum angesagten Carwrapping, bei dem das Fahrzeug mit einer Kunststofffolie beklebt wird. Natürlich war auch jede Menge Spass angesagt. Schalldruck-Messungen der Auspuff-Anlagen, die Wahl der "Miss Ewald" gehörten ebenso mit zum Programm wie Livemusik und Pokalvergaben. Nur der Name der Veranstaltung "Keiner kennt Ewald" sollte auch auf den Prüfstand gestellt werden. Denn das dem nicht so ist, dafür haben Keiner kennt Ewald, Youngtimer-Vestival, Mopar Nationals und andere Autotreffen gesorgt. Zeche Ewald, dass ist unter Autofans ein Ort den alle kennen.

0
2 Kommentare
27.385
Angelika Hartmann aus Hagen | 18.08.2013 | 13:59  
455
Horst Hetberg aus Gelsenkirchen | 18.08.2013 | 14:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.