Vollsperrung der Horster Straße zwischen Weskampstraße und Flurstraße ab Freitag

Anzeige
Gelsenkirchen: Horster Straße gesperrt |

Ende September soll der 1. Teilabschnitt der Horster Straße in Beckhausen bis auf wenige Restarbeiten abgeschlossen sein. Für den Gleis- und Straßenbau müssen noch einmal Teile der Fahrbahn und Grundstückseinfahrten gesperrt werden.
Danach beginnen die Arbeiten im 3. Teilabschnitt ungefähr zwischen Horster Straße 257 und Frauenstraße (Horster Straße 301 / 303) in Fahrtrichtung Buer. Dafür werden die provisorischen Weichen umgesetzt.

Die bereits angekündigten Sperrungen der Grundstückszufahrten im Bereich zwischen Flurstraße und Frauenstraße (Horster Straße 301 / 303) in Fahrtrichtung Horst bleiben bestehen.

1. Vollsperrung für den Autoverkehr zwischen Weskampstrasse und Flurstrasse.


In diesem Bereich muss der Mittelbereich zwischen den Gleisen fertiggestellt und die provisorischen Weichen umgesetzt werden. Die Vollsperrung gilt von Freitag, 11. September 2015, um 16:00 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 14. September 2015 um 20:00 Uhr.

Umleitung über Braukämper- und Kampstraße.


Der Durchgangsverkehr wird über Braukämperstraße und Kampstraße umgeleitet. Die Anwohner sollen daran denken , dass alle Grundstückseinfahrten in diesem Zeitraum zwischen Weskampstraße und Flurstraße nicht erreichbar sind! Sie sollen Ihr Fahrzeug bitte außerhalb des Bereiches ab Stellen.
Die Anlieger im Bereich Braukämperstraße bis Weskampstraße können die Grundstückseinfahrten nutzen.

2. Umbau der Weichen.


Um im 3. Teilabschnitt mit den Arbeiten beginnen zu können, müssen die Weichen versetzt werden. Die Weiche im Bereich der Flurstraße und Weskampstraße wird im Rahmen der Vollsperrung ausgebaut.
Der Einbau im Bereich der Weskampstraße geschieht ebenfalls im Rahmen der Vollsperrung. Auch die Weiche im Bereich der Horster Straße 257 wird an diesem Wochenende eingebaut. Hier wird der Verkehr an dem Baubereich vorbeigeführt.

3. Arbeitszeiten/Nachtarbeit


In den Nächten von Montag, 7. September 2015, bis voraussichtlich Donnerstag, 10. September 2015, kommt es in den Nachtstunden zu Arbeiten an der Fahrleitung. Von Freitag, 11. September 2015, bis möglicherweise Montag, 14. September 2015, wird darüber hinaus nachts an den Weichen (Gleisbau) und evtl. an der Fahrleitung gearbeitet. Eine entsprechende Genehmigung liegt vor.

4. Arbeiten im 3. Teilabschnitt (Frauenstrasse – Horster Strasse 301/303 – und Horster Straße 257.


Ab Dienstag, 15. September 2015, beginnen die Arbeiten im 3. Teilabschnitt. Dazuwird der Verkehr ab Montag, 14. September 2015, 20 Uhr, in diesem Bereich als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Horst an der Baustelle vorbeigeführt. Die Straßenbahn wird diesen Bereich eingleisig in beide Fahrtrichtungen befahren. Das Parken an der Horster Straße ist während der Bauarbeiten nicht möglich.

5. Busse und Bahnen


Aufgrund der Straßen- und Gleisbauarbeiten müssen die Busse einen anderen Linienweg fahren. Ebenso wird die Straßenbahn durch Busse ersetzt. Die Busse werden in beiden Fahrtrichtungen über die Kampstraße umgeleitet.

A. Linie 342, NE14


Die Linien 342 und NE14 werden ab Freitag, 11. September 2015, ca. ab 16 Uhr, bis Montag, 14. September 2015, Betriebsende, umgeleitet. Für beide Fahrtrichtungen: Die Haltestellen Adlerstraße und Hoffeldstraße werden in beiden Fahrtrichtungen aufgehoben. Die Haltestelle Weidenstraße wird in beiden Fahrtrichtungen auf die Kampstraße, ca. 40 m vor den Kreisverkehr, verlegt.

B. Linie 301


Die Straßenbahnlinie 301 wird ab Freitag, 11. September 2015, ca. ab 16 Uhr, bis Sonntag, 13. September 2015, Betriebsende, zwischen den Haltestellen Erle Forsthaus und Essener Straße durch Busse ersetzt und zusätzlich umgeleitet. Die Busse können, wie der Autoverkehr, den Bereich zwischen Weskampstraße und Flurstraße nicht befahren. Änderungen in Fahrtrichtung GE-Horst Die Haltestelle Braukämperstraße wird an die Haltestelle Hoffeldstraße der Linie 342 in die Braukämperstraße verlegt.

Die Haltestelle Adlerstraße wird aufgehoben und die Haltestelle Ge - Buer - Süd BF wird auf die Kampstraße, ca. 30m vor die Einmündung zur Horster Straße, verlegt. Änderungen in Fahrtrichtung GE-Hauptbahnhof Die Haltestelle Ge - Buer - Süd BF wird auf die Kampstraße, ca. 30m vor die Einmündung zur Horster Straße. verlegt. Die Haltestelle Adlerstraße wird aufgehoben und die Haltestelle Braukämperstraße wird an die Haltestelle Hoffeldstraße der Linie 342 in die Braukämperstraße verlegt.

Die Haltestellen Adlerstraße werden verlegt ab Montag vor ca. Horster Straße 309 und 360.


Vorankündigung: In den Herbstferien wird die Straßenbahn ebenfalls durch Busse ersetzt. Sie werden dann in Fahrtrichtung Buer über die Kampstraße umgeleitet. In Fahrtrichtung Horst kann der Bus den Baustellenbereich passieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.