Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Natur + Garten
Im Hamborner Revierpark Mattlerbusch werden in den kommenden Monaten umfangreiche Umbaumaßnahmen vorgenommen.

Zukunftsfähige Bäume
RVR startet ökologischen Umbau des Revierparks Mattlerbusch

Über 13.000 Quadratmeter artenreiche Blumenwiesen, mehr als 3.000 Quadratmeter Staudenfläche sowie rund 250 Bäume werden in den kommenden Monaten im Revierpark Mattlerbusch in Duisburg neu gepflanzt. Der Regionalverband Ruhr (RVR) startet jetzt den ökologischen Umbau des Revierparks. In einem ersten Schritt müssen vorab an einigen Stellen Bäume entnommen werden. Zum einen müssen sie aus Verkehrssicherungsgründen entfernt werden, da sie absterben. Zum anderen stehen die Gehölze zu eng an...

  • Duisburg
  • 19.01.22
  • 1
  • 1
Politik
Ein Bild als Zusammenfassung des Emscher-Umbaus und als Versprechen für die Zukunft: An der Emscher wurde 30 Jahre gebuddelt und gebaut, damit der zentrale Fluss des Ruhrgebietes nach 170 Jahren wieder sauber wird. Dies eröffnet Chancen für neues blau-grünes Leben im Revier – für Natur und Menschen. Im Gewässer leben wieder Fische, die hier von Dr. Emanuel Grün (Technischer Vorstand der Emschergenossenschaft, vorne links) und Prof. Dr. Uli Paetzel (Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, vorne rechts) präsentiert werden.

593 Millionen Euro Investitionen
Der Emscher-Umbau in Essen

Mit dem Erreichen der Abwasserfreiheit in der Emscher ist das Generationenprojekt Emscher-Umbau nach 30 Jahren abgeschlossen. Auch für die Menschen in Essen ist das ein historischer Moment. Besonders die direkt Anwohnenden freuen sich über die Abwasserfreiheit der Emscher. Die Emschergenossenschaft liefert nun Zahlen rund um das Generationenprojekt für die Stadt Essen. Zum Emscher-System gehören neben der Emscher selbst auf Essener Stadtgebiet zusätzlich unter anderem noch die Berne, der...

  • Essen
  • 07.01.22
Vereine + Ehrenamt
52 Bilder

Altenessen im Blickpunkt Foto-Jahresrückblick 2021

Die Bildergalerie zeigt eine kleine Rückschau aus dem Jahr 2021. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes Weihnachtfest und einen guten Start ins neue Jahr 2022! Altenessen im Blickpunkt Administrator Denis Gollan

  • Essen-Nord
  • 22.12.21
  • 4
  • 2
Kultur
Kinofans müssen sich noch etwas gedulden, bis das filmforum wieder öffnet.

Filmforum kann erst zu Weihnachten wiedereröffnen
Verzögerung durch Bauarbeiten

Aufgrund von Bauarbeiten im ehemaligen Grammatikoff, die die Entfluchtung des Kinos behindern, muss die eigentlich Wiedereröffnung des renovierten filmforums auf den 25. Dezember verschoben werden. Teppiche und Bestuhlung des Großen Saals wurden erneuert, Reihenabstände vergrößert und auch das Treppenhaus strahlt nach erfolgreicher Sanierung im neuen Glanz. Bis die Filmfreunde sich auch selbst von dem erfolgreichen Umbau ein Bild machen können, dauert es allerdings noch eine gute weitere Woche....

  • Duisburg
  • 17.12.21
Politik
IMD-Chef Thomas Krützberg plant für Rahm eine neue Turnhalle. Mit Sanierungen und Neubauten von Turnhallen hat er schon reichlich Erfahrung.
Foto: Reiner Terhorst

Grundschule Am Knappert steht vor Um- und Neubauten
Endet bald eine fast unendliche Geschichte?

Eine nahezu unendliche könnte in absehbarer Zeit ein Ende finden, sogar ein „durchaus zufriedenstellendes“, wie die Bezirksvertretung (BV) Duisburg-Süd jetzt einmütig der Meinung ist. In ihrer letzten Sitzung hat die BV einstimmig einer Vorlage zugestimmt, die jetzt noch der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 25. November absegnen muss und wohl auch wird. Nach eineinhalb Jahrzehnten in der Warteschleife soll es endlich zu Um- und Neubauten an der Grundschule Am Knappert kommen. Thomas...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 17.11.21
Politik
An diesen sechs Standorten im Stadtgebiet will die Stadt neue Kitas bauen.

Investitionspaket umfasst 50 Mio. Euro
Stadt baut zwei neue Kitas im Westen

Die Stadt will sechs neue Kitas bauen. Davon profitiert auch der Dortmunder Westen. Zwei Projekte, an der Schragmüllerstraße und am Kleyer Weg, sollen hier umgesetzt werden. Um das U3-Ausbauziel zu erreichen und ein bedarfsgerechtes Angebot an Tagesbetreuungsplätzen für Kinder von vier Monaten bis zum Schuleintritt zu schaffen, hat die Stadt Dortmund den weiteren konsequenten Ausbau der Betreuungsangebote festgelegt. Als einen Baustein davon bringt die Stadt Dortmund das erste Neubaupaket von...

  • Dortmund-West
  • 11.11.21
Blaulicht
2 Bilder

Wesel-Ginderich: Einrichtung einer Ampelanlage führt zu Änderungen im Busverkehr
Von 8. bis zum 19. November fahren die Linien SB6, 66 und 67 eine Umleitungsstrecke

Aufgrund des Baus einer Ampelanlage in Wesel-Ginderich, „Imgrund“-Kreuzung (Büdericher und Xantener Straße) kommt es vom 8. bis zum 19. November zur Sperrung des Bereichs. Die Linien SB6, 66 und 67 müssen eine Umleitung fahren. In der Pressemitteilung der Verkehrsbetriebe heißt es: Die Linie 66 kann die Haltestelle „Geest Kurve“ nicht bedienen. Fahrgäste nutzen die Ersatzhaltestelle auf der Gindericher Straße in Höhe der Hausnummer 15. Fahrgäste der Linie 67 können ebenfalls nicht an der...

  • Wesel
  • 03.11.21
Blaulicht
Die Beamten wendeten ihren Wagen, fuhren hinterher und staunten nicht schlecht; laut Tacho war der Radfahrer mit knapp 55 km/h unterwegs.

Polizei Bochum
Beamte ziehen frisiertes Pedelec aus dem Verkehr

Den Fahrer eines frisierten Pedelecs zogen Bochumer Polizeibeamte am frühen Samstagmorgen, 30. Oktober, aus dem Verkehr. Gegen 0.10 Uhr kam den Beamten der Verkehrsdienstgruppe auf der Herner Straße in Höhe der Hausnummer 170 ein Radfahrer mit ungewöhnlich hoher Geschwindigkeit entgegen. Aus dem Augenwinkel konnten sie erkennen, dass es sich um ein Mountainbike mit Elektromotor handelte. Der Radfahrer - ein 39-jähriger Bochumer - wurde schließlich an seiner Wohnanschrift im Bochumer Norden...

  • Bochum
  • 02.11.21
Ratgeber
Die Bürger-Service-Station im Rathaus Hamborn ist von Freitag, 5. November, bis Freitag, 12. November, aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen.
Foto: Reiner Terhorst

Bürger-Service-Station Hamborn
Einwöchige Schließung wegen umfangreicher Umbaumaßnahmen

In der  Bürger-Service-Station Hamborn (im Rathaus Hamborn) werden von Freitag, 5. November bis Freitag, 12. November umfangreiche Umbau- und Verkabelungsarbeiten durchgeführt. Die Bürger-Service-Station bleibt daher geschlossen. Termine wurden für den Schließungszeitraum nicht vergeben. Bürgerinnen und Bürger aus Hamborn können in diesem  Zeitraum Termine in anderen Duisburger Bürger-Service-Stationen über die Online-Terminvergabe zu buchen:...

  • Duisburg
  • 27.10.21
Ratgeber

Neue Möbel
Stadtbücherei kurzzeitig für Umbaumaßnahmen geschlossen

Die Besucherinnen und Besucher der Stadtbücherei können sich bald über eine komplett möblierte Sachbuchabteilung freuen. Zum Aufbau der Möbel muss die Stadtbücherei von Mittwoch, 27. Oktober, bis Freitag, 29. Oktober, für den laufenden Betrieb geschlossen bleiben. Das für Mittwoch geplante Bilderbuchkino „Hase Hiniskus und der Möhrenklau“ und der MAKERDAY-Technik „BeeBots und das Wetter“ am Donnerstag können trotzdem wie ge-plant stattfinden. Für die genannten Tage wird es keine Mahnbescheide...

  • Haltern
  • 24.10.21
Kultur
Mit einem insgesamten Investitionsvolumen von rund 300.000 Euro hat sich am Kirchort Gladbeck-Ost eine Menge für das künftige Gemeinde- und Pfarreileben getan. Foto: Kirche

Jugendheim in St. Johannes Gladbeck umgebaut
Mehr Platz für die Jugend

Im September konnte nach einjähriger Bauzeit das Jugendheim in St. Johannes wiedereröffnet werden. Die Pfarrei Sankt Lamberti will den Kirchort Gladbeck-Ost zu einem Jugend- und Familienpastoralen Zentrum der Pfarrei machen und dort moderne Räumlichkeiten für bestehende und zukünftige kirchliche Gruppenarbeit schaffen. Im Zuge der geplanten Veräußerung inklusive bevorstehendem Abriss der Kirche St. Johannes war es außerdem notwendig, für die Gemeindemitglieder in Gladbeck-Ost eine...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Wirtschaft
Im Jahre1890: Ansicht von Osten nach Einweihung der Kapelle.
5 Bilder

Chronik einer wechselvollen Geschichte in Kirchlinde
150 Jahre Krankenhaus

Die Geschichte des Katholischen Krankenhauses Dortmund-West nahm 1871 ihren Anfang. Auf Initiative von Pfarrer Joseph Peters übernahmen vier Ordensschwestern der Franziskanerinnen aus Salzkotten mit Unterstützung des ortsansässigen Dr. Liese in mitten des aufstrebenden Kohlereviers in direkter Nachbarschaft zur Zeche Zollern in Kirchlinde die Versorgung von Kranken und Unfallverletzten.  Heute steht das Haus der Grund- und Regelversorgung als unverzichtbarer Pfeiler der Gesundheitsversorgung...

  • Dortmund-West
  • 21.10.21
  • 1
Blaulicht
Diesen Impulsgeber haben die Beamten sichergestellt.

Polizei Gelsenkirchen
Pedelec fuhr zu schnell - Polizeibeamte finden Manipulation

Polizeibeamte haben heute Morgen, 8. Oktober 2021, einen 62 Jahre alten Gelsenkirchener auf der Adenauerallee in Buer angehalten. Er fuhr dort um 9.28 Uhr mit einem Pedelec, das technisch verändert war und so eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h ermöglichte. Die Beamten stellten den rechtswidrig montierten Impulsgeber des Rades sicher und fertigten eine Strafanzeige gegen den Fahrer wegen des Verdachts des Fahrens ohne Versicherungsschutz erlöschen Wir warnen: Das Fahren von Pedelecs und...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
Ratgeber

Zweite Bauphase am Petrinum
Neugestaltung der Rampenanlage zum Kanaluferweg führt zu Umleitungen

Mit dem Ende der Bauarbeiten am Hochstadenplatz geht das „Wir machen MITte“-Projekt Petrinum nun in die zweite Bauphase über. Noch werden auf dem Pausenhof kleinere Restarbeiten durchgeführt: Die Beschattungselemente konnten reibungslos installiert werden, bei den Leuchtmasten gab es leichte Verzögerungen. In den Herbstferien werden die Arbeiten abgeschlossen und der Platz ist für die Schülerinnen und Schüler wieder in vollem Umfang nutzbar. In dieser Woche hat die Firma Vornbrock mit den...

  • Dorsten
  • 30.09.21
Kultur
Timo Klemp ist der David Hasselhoff aus Iserlohn mit seinem Superfahrzeug K.I.T.T. - einem Originalnachbau aus der Kultserie "Knight Rider". Fotos: Andreas Stegmann, Fotografie Schwichtenberg & KITT Iserlohn
Video 9 Bilder

Timo Klemp baute K.I.T.T. aus der Kultserie "Knight Rider" nach
Der David Hasselhoff aus Iserlohn

Wer war noch mal "Knight Rider"? -  War das nicht eine in den 80er-Jahren produzierte US-Fernsehserie mit David Hasselhoff in der Hauptrolle? Jetzt spielt Timo Klemp aus Iserlohn-Sümmern die Hauptrolle. Der 28-Jährige hat das berühmte Auto namens K.I.T.T. aus der Serie in mühseliger Arbeit nachgebaut und zwar mit allen Schikanen.   Das Original war ein 1982er Pontiac Firebird Trans AM. "Als Basis für meinen K.I.T.T. diente ein roter Pontiac Firebird von 1989 mit einem 5 Liter V8 TBI-Motor",...

  • Iserlohn (Region)
  • 24.09.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Haltestelle „Unterrath, Friedhof, Steig 1“ der Buslinien 729, 730, 760 und NE1 wird mobilitätsgerecht umgebaut.

Bauarbeiten: Haltestelle Richtung Am Röttchen entfällt ab Montag, 27. September, 7 Uhr, für etwa vier Wochen
Haltestelle „Unterrath, Friedhof“ wird mobilitätsgerecht umgebaut

Die Haltestelle „Unterrath, Friedhof, Steig 1“ der Buslinien 729, 730, 760 und NE1 wird mobilitätsgerecht umgebaut. Wegen der Bauarbeiten muss die Haltestelle in Richtung Am Röttchen entfallen – ab Montag, 27. September, 7 Uhr, für etwa vier Wochen. Die Rheinbahn bittet die Fahrgäste, alternativ die Haltestellen „Unterrath S“ oder „Am Röttchen“ zu nutzen. Diese Meldung betrifft den Stadtteil Unterrath.

  • Ratingen
  • 23.09.21
Politik
Bis in den Sommer 2023 erstrecken sollen sich die Bauarbeiten zur endgültigen Neugestaltung der Wiesmannstraße an der Stadtgrenze zwischen Brauck und Gelsenkirchen.

Bauarbeiten im Gladbecker Süden sollen im Sommer 2023 abgeschlossen sein
Umbau der Wiesmannstraße geht in die letzten Phase

Am Montag, 27. September, beginnt die Stadt Gladbeck nun mit den Arbeiten zum endgültigen Umbau der Wiesmannstraße in Brauck. Dieser letzte Bauabschnitt soll im Ssommer 2023 beendet sein. Gebaut wird im Abschnitt von der Bushaltestelle Hunsrückstraße bis zur Stadtgrenze Gelsenkirchen. Im Abschnitt Horster Straße wird das Ausbauprinzip der vorherigen Abschnitte fortgesetzt. An der Kreuzung Horster Straße Wiesmann-/Breuker-/Horster Straße (Nebenarm) soll ein vierarmiger Kreisverkehr entstehen. Im...

  • Gladbeck
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt
Zur „corona-konformen“ kleinen Eröffnung der neuen Appartements kam die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Duisburg, Nicole Seyffert.

Zuschüsse ermöglichen zwei weitere Plätze im Frauenhaus Duisburg
Hilfe für Frauen

Das Frauenhaus Duisburg in Trägerschaft des Evangelischen Christophoruswerkes hat zwei neue Appartements für Frauen mit Kindern. Damit verfügt das Frauenhaus nun über elf Plätze für Frauen und 17 Plätze für Kinder. Die dringend notwendige Aufstockung der Plätze konnte das Frauenhaus aber nicht aus eigener Kraft stemmen: Dank eines Zuschusses der Stadt Duisburg in Höhe von 25.000 Euro konnte im Jahr 2020 der Umbau für die neuen Appartements beginnen. Auch hier wirkte sich die Corona-Pandemie...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Sport
Zur Eröffnung des neuen Jugendspielplatzes an der Friedrich-Ebert-Schule in Ratingen trafen Teams des Jugendrates und der Schule aufeinander, Bürgermeister Klaus Pech nahm den Anstoß vor.

Neue Attraktion für Kids und Teenies auf dem Areal zwischen Friedrich-Ebert-RS und den Parkplätzen am Stadionring
Neuer Jugendspielplatz und Streetballfeld eröffnet in Ratingen

Eine neue Attraktion für Kinder und Jugendliche ist auf dem Areal zwischen der Friedrich-Ebert-Realschule und den Parkplätzen am Stadionring entstanden: Die Stadt Ratingen, Abteilung Stadtgrün, hat dort in den vergangenen Monaten einen modernen Jugendspielplatz sowie einen Streetballbereich gebaut. Bei der Eröffnung übernahm Bürgermeister Klaus Pesch den Anstoß zum Eröffnungsspiel, das ein Schulteam der Friedrich-Ebert-Realschule und eine Auswahlmannschaft des Jugendrates bestritten....

  • Ratingen
  • 10.09.21
Natur + Garten
Flyer

Grünfläche im Dornröschenschlaf
Fitnessprogramm für den Ruhrpark bis 2027

Der Ruhrpark liegt derzeit noch im Dornröschenschlaf und soll mit Hilfe von Fördermitteln im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Metropole Ruhr bis 2027 seine Erweckung erleben. Behutsam, ökologisch sinnvoll und nachhaltig soll die Veränderung umgesetzt werden. Nach einem Aufruf des Alstadener Bürgerrings und des Bereichs Umwelt der Stadt Oberhausen wurden bereits von vielen Vereinen und Einzelinteressierten aus Alstaden konkrete Ideen und Anregungen vorgetragen. Diese...

  • Oberhausen
  • 02.09.21
LK-Gemeinschaft

Umbau der Südstrecke
Rüttenscheider Stern Zugang eingeschränkt

Der Umbau der Südstrecke für den Einsatz von Niederflurfahrzeugen wird im Bereich der Haltestelle Rüttenscheider Stern weiter fortgeführt. Es beginnen aktuell die Bauarbeiten für den Rückbau der Bahnsteigplatten am Bahnsteig 2. Dafür werden die Zu-/Abgänge Süthers Garten und Bertholdstraße für etwa sechs Monate gesperrt. Die Bahnhöfe werden für den Einsatz von Niederflurfahrzeugen umgebaut. Im Zuge der Umbaumaßnahmen werden die Bahnsteige zu einem Drittel von 82 Zentimeter auf 24 Zentimeter...

  • Essen
  • 23.08.21
Kultur
So soll das kombinierte Gebäude in Zukunft aussehen!
3 Bilder

Mariä Himmelfahrt-Kirche und Zentralrendantur werden umgebaut
Sanierung und großzügige Umgestaltung, die hell, behindertengerecht und einladend ausfällt

Am 15. August wurde nicht nur das Patronatsfest der Mariä Himmelfahrt-Kirche gefeiert. Der Gottesdienst war auch bis auf Weiteres der letzte Gottesdienst vor dem Umbau des Kirchengebäudes. Über vier Jahre wurde der Umbau geplant. Jetzt wird losgelegt. Bereits am Montag, wurde die gute Lautsprecheranlage aus dem Kirchenschiff ausgebaut und in der Martini-Kirche installiert, um dort die Sprachverständlichkeit bei Gottesdiensten zu verbessern. Der Abriss des alten Pfarrhauses und des Gebäudes der...

  • Wesel
  • 18.08.21
Ratgeber

Maria Lindenhof
Wegeführung im Bürgerpark erhält letzte Deckschicht

Ab Montag, 16. August 2021, werden im neugestalteten Bürgerpark Maria Lindenhof abschließende Arbeiten an der Wegeführung durchgeführt. Diese Arbeiten wurden bewusst auf die Zeit vor dem Abschluss der Arbeiten im Innenbereich des Parks gelegt, um die finale Asphaltdecke nicht durch querende Baufahrzeuge zu strapazieren oder schlimmstenfalls zu schädigen. Nachdem die Teilstücke zunächst eine Grundreinigung mit der Hochdruckkehrmaschine erfahren, werden im Laufe der Woche immer wieder partielle...

  • Dorsten
  • 13.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.