Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Kultur
In der Marienkirche wurden nicht nur die Pinsel geschwungen, der Kirchsaal wurde komplett renoviert und multifunktional umgebaut. Für einen neuen Wohlfühleffekt im Winter sorgt die neu verlegte Fußbodenheizung.
2 Bilder

Die Marienkirche in Stadtmitte erstrahlt in neuem Glanz
Ein Raum mit größerer Weite

Beginnend mit der ersten Planungssitzung hat der Umbau der Marienkirche die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg fast zehn Jahre lang beschäftigt. Wegen der Corona-Pandemie ist das Gotteshaus derzeit nicht geöffnet, und der Festgottesdienst muss noch warten, doch ein eigenes Bild vom völlig umgestalteten Innenraum erhalten Interessierte über Fotos und ein Video vom Rundflug einer Drohne durch die Kirche. Auch Olaf Oberkalkofen-Grübnau musste noch warten, bis vor wenigen Wochen die letzten...

  • Duisburg
  • 20.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Für ein Erinnerungsbild zum symbolischen Richtfest kamen jetzt Vertreter von Bauherr (Evangelische Altenhilfe Duisburg), Planer und Handwerker verschiedener Gewerke zusammen. Eine Feier mit Gästen konnte es wegen der Pandemie nicht geben.
Fotos: EAHD
5 Bilder

Symbolischer Richtkranz für die neue Pflegeeinrichtung in Beeck gehisst
Die Evangelische Altenhilfe Duisburg investiert insgesamt gut 4,6 Millionen Euro

Das ehemalige evangelische Gemeindehaus in Beeck wird zu einer Pflegeeinrichtung für 39 Bewohner umgebaut. Zudem ist eine Hausarztpraxis im Souterrain vorgesehen. Die Fertigstellung soll Anfang 2022 erfolgen. An der Flottenstraße 57 in Duisburg-Beeck läuft der Umbau des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses weitestgehend nach Plan. In unmittelbarer Nähe zu den Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße errichtet die Evangelische Altenhilfe Duisburg eine weitere Pflegeeinrichtung...

  • Duisburg
  • 19.04.21
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Duisburg stellte jetzt seine Bilanz für das Corona-Jahr 2020 vor und gab zugleich Signale für die Zukunft. Auf dem Foto v.l. Marcus Budinger, Dr. Joachim Bonn und Helge Kipping. 
Foto: Sparkasse Duisburg

Die Sparkasse Duisburg zieht Bilanz und blickt „verhalten optimistisch“ nach vorne
Neukredite von fast einer Milliarde Euro

Die Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Duisburg war diesmal alles andere als Routine. Das Berichtsjahr war geprägt durch die Corona-Pandemie. „Das hat auch uns vor besondere Herausforderungen gestellt, die wir aber allesamt gemeistert haben“, betonte Vorstandsvorsitzender Dr. Joachim Bonn. Mit einem Bilanzgewinn von 4,2 Millionen Euro habe man das Vorjahresniveau gehalten. „Überraschenderweise“, fügt der Sparkassenchef hinzu. Dem eigenen Anspruch, gerade in der Krise Hauptakteur bei der...

  • Duisburg
  • 07.04.21
  • 1
Ratgeber
Auf der Autobahn 42 wird die Baustellenverkehrsführung im Autobahnkreuz Duisburg-Nord umgebaut.

Update A42: Nachtarbeiten zwischen Neumühl und Beeck auf kommende Woche verschoben
Schlechtes Wetter sorgt für die Verschiebung

Die Autobahn GmbH Rheinland verschiebt die Nachtarbeiten auf der A42 zwischen den Anschlussstellen Neumühl und Beeck wegen des schlechten Wetters auf die kommende Woche. Vom 7. April auf Donnerstag 8. April sollte zwischen 20 und 5 Uhr die Baustellenverkehrsführung zwischen den genannten Anschlussstellen umgebaut werden. Da die Fahrbahnen wegen des nasskalten Wetters nicht dauerhaft markiert werden können, werden die Arbeiten in der kommenden Woche durchgeführt.

  • Duisburg
  • 06.04.21
Sport
Andreas Kniestedt und Thorsten Lastering „opfern“ jede Menge freie Zeit. Die beiden eingefleischten Löwen legen sich beim Umbau der Löwenschänke handwerklich mächtig ins Zeug.
Fotos: Hamborn 07
4 Bilder

Neues Vereinsheim von Hamborn 07 entsteht mit viel „Muskelhypothek“
Aus der „Löwenschänke“ wird ein Löwentreff

Die „Löwenschänke“, die ehemalige Vereinskneipe der Sportfreunde Hamborn 07, wird künftig als Vereinsheim allen Löwen und Gästen zentraler Anlaufpunkt im Holtkamp sein, und dabei haben Andreas Kniestedt und Thorsten Lastering einen Großteil der „Muskelhypothek“ des Vereins eingebracht. Übrigens, sehr zur „dankbaren Freude“ der Vereinsführung. Während der Trainings- und Spielbetrieb im gesamten VTRipkens Sportpark im Holtkamp Corona-bedingt ruht, wird seit Ende November letzten Jahres in den...

  • Duisburg
  • 30.01.21
Ratgeber
Auf der Autobahn 42 kann es Nachts zu Engpässen kommen.

Nächtliche Engpässe wegen Umbau der Baustelle bei Duisburg in der kommenden Woche
Die Sanierung der A42 schreitet voran

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr verändert ab Montag, 7. Dezember die Verkehrsführung zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg-Nord und der Anschlussstelle Duisburg-Beeck, so dass der Verkehr über die Bogenbrücke „Bahnhof Grünstraße“ künftig wieder getrennt auf beiden Richtungsfahrbahnen läuft. Deshalb ist Montagnacht (7./8. Dezember) in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort und Mittwochnacht (9./10. Dezember.) in Fahrtrichtung Dortmund jeweils von 20 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen frei. So wird...

  • Duisburg
  • 05.12.20
Ratgeber
Die Straßenbahnhaltestelle „Rheintörchenstraße“ der Linie 903 wird barrierefrei.

„Rheintörchenstraße“ wird barrierefrei
Mehr Komfort für die Fahrgäste

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) baut die Haltestelle „Rheintörchenstraße“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. Für die Fahrgäste bedeutet dies, dass die Haltestelle „Rheintörchenstraße“ für die Dauer der Umbauarbeiten vorübergehend verlegt werden muss. Die Ersatzhaltestelle „Rheintörchenstraße“ wird für beide Fahrtrichtungen bis voraussichtlich Freitag, 6. November, um circa 50 Meter in Richtung Norden verlegt. Sie befindet sich dann hinter dem Kreuzungsbereich Wanheimer...

  • Duisburg
  • 16.09.20
Wirtschaft
Edeka Rhein-Ruhr stellte der Bezirkspoltik die Planungen zur Modernisierung des Marktes in Buchholz vor. Im Bild v.l.n.r.: Mark Frings Edeka-Projektleiter Bau/Technik/Einrichtung), Dr. Sebastian Ritter (Bündnis 90/Die Grünen, 2. stellvertretender Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Süd), Dennis Gotthardt (Edeka-Gebietsleiter Expansion), Beate Lieske (SPD, Bezirksbürgermeisterin), Peter Griebeling (CDU-Ratsherr), Marcel Vieler (Edeka-Vertriebsleiter für die in Eigenregie geführten Edeka-Märkte) sowie Manfred Helten (CDU, 1. stellvertretender Bezirksbürgermeister).
Fotos: Terhorst
3 Bilder

Der Edeka-Markt in Buchholz wird für rund zehn Millionen Euro saniert, umgebaut und erweitert
Bald rollen die ersten Bagger an

„Das ist eine gute Nachricht für den Einkaufsstandort Buchholz und zugleich ein Signal für den gesamten Duisburger Süden.“ Mit diesem Satz bringt Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske die Freude der Politik auf den Punkt, dass Edeka Rhein-Ruhr gut zehn Millionen Euro in den aufwendigen Umbau seiner Filiale an der Düsseldorfer Landstraße 107 in Buchholz investiert. Schmunzelnd und unwidersprochen ergänzt sie: „Die Filiale war ja schon etwas in die Jahre gekommen.“ Marcel Vieler, Verantwortlicher...

  • Duisburg
  • 18.07.20
Ratgeber
Die Paul-Esch-Straße in Hochfeld wird im Einmündungsbereich ab Montag, 20. Januar, vollständig gesperrt.

Hochfeld: Vollsperrung der Paul-Esch-Straße
Umleitung ab 20. Januar

Auf Grund des Umbaus der Ampelanlage an der Düsseldorfer Straße/Paul-Esch-Straße in Hochfeld wird die Paul-Esch-Straße im Einmündungsbereich ab Montag, 20. Januar, vollständig gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Umbauarbeiten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg werden voraussichtlich bis Ende Februar dauern. Fußgänger können den abgesperrten Bereich weiterhin passieren.

  • Duisburg
  • 16.01.20
Politik
Die Stadtteilspapziergänge, die Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer (3.v.l.) inititiert hat, sollen dazu beitragen, Probleme vor Ort zu erkennen und schnell zu lösen. Unser Foto zeigt die Kommunalpolitiker, als Pfarrer Jens Dallmann (l.) ihnen seine Sicht auf Marxloh vorstellte. Darüber und über die Zukunft des Stadtbezirks Hamborn sprach der Bezirksbürgermeister jetzt ausführlich mit dem Wochen-Anzeiger. 
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer (CDU) sieht großen Herausforderungen optimistisch entgegen
Politik von Hambornern für Hamborn: „Statt roter Laterne grünes Licht“

„So knapp 160 Termine seit Ostern letzten Jahres waren das schon. Aber wenn die entsprechende Unterstützung da ist, kriegt man das schon auf die Kette.“ Marcus Jungbauer, seit Ende März 2019 Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Hamborn, wirkt beim Jahresgespräch mit dem Wochen-Anzeiger alles andere als gestresst. Er macht einen entspannten Eindruck und hat die Zukunft Hamborns fest im Visier. Dass seine im Vorfeld aufgrund der Mehrheitsverhältnisse in der Bezirksvertretung Hamborn als nahezu...

  • Duisburg
  • 11.01.20
Ratgeber
Rund 50 Bürger waren gekommen und hatten nach der Vorstellung der Pläne die Gelegenheit, sich alles in Ruhe anzuschauen und Fragen zu stellen. Foto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Autobahnkreuz Kaiserberg wird umgebaut

Von Andrea Niegeman Der Duisburger Spaghetti-Knoten wird zukunftstauglich gemacht. Das rund 60 Jahre alte Autobahnkreuz Kaiserberg muss dringend saniert und den zukünftigen Belastungen angepasst werden. Dazu wurden jetzt die ersten Pläne und Ideen den Bürgern vorgestellt. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW übernimmt die Planungen und den Umbau des Mammut-Projekts und hatte letzten Donnerstag zu einer Informationsveranstaltung für eine „frühe Öffentlichkeitsbeteiligung“ eingeladen. Rund 50 Bürger...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.06.17
Ratgeber
16 Bilder

HKM hat mit dem Umbau am TOR 2 begonnen

Im Rahmen der neuen Gestaltung der Werkszufahrten hat die Firma HKM nun am TOR 2 mit dem Umbau begonnen. Künftig soll hier der PKW Verkehr, der bislang über das TOR 1 in das Werksgelände eingefahren ist, in das Werk einfahren.

  • Duisburg
  • 01.04.14
Ratgeber
2 Bilder

Noch immer steht der Aufzug am Duisburger Waldfriedhof still

Seit nunmehr gut drei Jahren geht eigentlich "NICHTS MEHR" für die Fahrgäste der DVG an der Stadtbahnhaltestelle "Waldfriedhof". Eigentlich wollte man den Bahnhof "Behindertengerecht" umbauen und hat auch einen Aufzug installiert. Nur nach nunmehr über einem halben Jahr ist dieser noch immer nicht in Betrieb und auch Restbauarbeiten müssen noch durchgeführt werden! Gehbehinderte oder ältere Menschen sind alleine kaum oder gar nicht in der Lage an der Haltestelle auszusteigen, da sie die Treppen...

  • Duisburg
  • 05.07.13
WirtschaftAnzeige
Im dritten Obergeschoss entstand die neue Damenwäsche-Welt. Fotos: Hannes Kirchner
3 Bilder

"Veränderung ist unser Geschäft": Galeria Kaufhof feiert Umbau mit attraktiver Eventwoche

Stillstand bedeutet Rückschritt, besonders für ein Warenhaus, denn die Shopping-Wünsche der Kunden verändern sich ständig. Das weiß niemand besser als die Galeria Kaufhof, ein Unternehmen, das seit mehr als 130 Jahren etwas vom Geschäft versteht. So wurde das Duisburger Haus, Düsseldorfer Straße 32 in der City, noch einmal kräftig umgebaut. Das wird gebührend gefeiert. Im Erdgeschoss der Galeria Kaufhof erwartet Modebewusste nun eine neue, vergrößerte Damentaschen-Abteilung mit neuen Marken wie...

  • Duisburg
  • 31.08.12
Kultur
Fahrlehrerpult schräg hinter dem Fahrerplatz. Mit den Kippschaltern  über der orangen Leuchte kann der Fahrlehrer jederzeit Störungen simulieren
2 Bilder

1000er Fahrschulwagen DVG

Mit diesem Wagen werden die neuen Strassenbahnfahrer der DVG Duisburg ausgebildet. Auch ich wurde auf diesem Wagen ausgebildet. Es war eine sehr schöne Zeit, die ich nicht missen möchte. Wenn dieses Fahrzeug auf Linie fährt, ist der Platz des Fahrlehrers natürlich abgesperrt, daher ist er aus dem Fahrgastraum auch nicht einsehbar. Wenn man auf der linken Seite direkt hinter dem Fahrerplatz durch die Fensterscheibe blickt, kann man das Bedienpult des Fahrlehrers sehen. Auf...

  • Duisburg
  • 24.11.11
  • 2
Kultur
10 Bilder

Ehemaliges Strassenbahndepot

Heute möchte ich Euch zeigen, was man aus einem ehemaligen Strassenbahndepot machen kann. Das Depot befindet sich in Düsseldorf Oberbilk an der Siegburgerstrasse.Leider kann ich über dieses Depot nicht mehr sagen. Wie ich meine, ist das Konzept gut gelungen.

  • Duisburg
  • 05.11.11
  • 3
WirtschaftAnzeige
Auf fünf Etagen wird derzeit in der Galeria Kaufhof kräftig gewerkelt. Foto: Kirchner

Galeria Kaufhof: schöner, freundlicher und noch mehr Shops

Nach massivem Umbau noch schöner, heller, freundlicher und mit noch mehr Shops präsentiert sich Galeria Kaufhof, Düsseldorfer Straße 32. Das muss selbstverständlich gefeiert werden! Daher lädt das Kaufhaus vom 27. bis 29. Oktober Kundinnen und Kunden zu attraktiven Events und Aktionen ein. Die ersten 150 Kunden am Donnerstag, 27. Oktober, werden stilvoll mit einer Rose begrüßt. Über Luftballons wird sich der Nachwuchs freuen. Mit einem Glas Sekt kann die Kundschaft dann auf die neugestaltete...

  • Duisburg
  • 21.10.11
Politik

Grüne Walsum: Außer heiße Luft nichts gewesen

Der Vorstand der Grünen in Duisburg-Walsum ist ziemlich erstaunt darüber, dass der von der CDU Walsum umstrittene rot-grün-rote Beschluss im Stadtentwicklungsauschuss, zur geplanten Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße, in der letzten Ratssitzung ohne den angekündigten Widerstand der CDU durchgewunken wurde. Dieser Beschluss wurde einstimmig und mit Stimmen der CDU abgesegnet. " Ich bin doch sehr erstaunt darüber, dass die gleichen Personen in der CDU, die in Walsum einen Bauernaufstand...

  • Duisburg
  • 15.07.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.