Reitturnier in Gelsenkirchen auf Kreisverbandsebene

Anzeige
Gelsenkirchen: Reiterverein Gelsenkirchen | Am 5. Juni 2016 veranstaltet der Reiterverein Gelsenkirchen sein diesjähriges Turnier auf Wettbewerbsebene. Startberechtigt auf der Reitanlage an der Willy-Brandt-Allee in Erle sind Angehörige des Kreisreiterverbandes Recklinghausen.

Neben den Organisatoren und Helfern dürfen vor Allem wieder die Dressurreiter keine Langschläfer sein. In diesem Jahr wird um 08:00 Uhr auf dem Turnierplatz mit dem Dressurreiterwettbewerb Klasse L begonnen. Es folgen im 60- beziehungsweise 90-Minuten-Abstand Dressurreiter- und Dressurwettbewerb Klasse A, Dressur- und Dressurreiterwettbewerb Klasse E.
Ab zirka 13:15 wird in die Reithalle gewechselt. Auf dem Programm stehen hier für die Reiteinsteiger ein Springreiterwettbewerb, Reiter- und Dressurreiterwettbewerbe und um 17:15 Uhr der Führzügelwettbewerb statt.
Um viertel nach sechs (18.15) gibt es draußen noch einen Stilspringwettbewerb Klasse E und einen Springwettbewerb Klasse A.

Nach jetziger Planung wird es 164 Starts geben, die auf 67 Pferde verteilt sind.

Zeiteinteilung und weitere Informationen sind über www.reitsportinfos.de abrufbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.