Gemeinsam ist man weniger allein

Anzeige
Gelsenkirchen: Malteser Hilfsdienst e.V. | Viele Menschen leben allein und wünschen sich hin und wieder etwas Gesellschaft. Die ehrenamtlichen Helfer des Malteser Besuchs- und Begleitungsdienstes in Gelsenkirchen besuchen ältere Menschen in den eigenen vier Wänden, im Betreuten Wohnen oder in Pflegeeinrichtungen. Irmhild Freifrau von Fürstenberg begleitet den Besuchsdienst und betont: „Leider traut sich nicht jeder zu sagen: Ja, ich brauche jemanden, der mich besucht. Unsere Ehrenamtlichen wollen kein Mitleid verteilen, sondern eine nette Gesellschaft anbieten. Beide Seiten sollen eine schöne Zeit miteinander verbringen“.

Deshalb suchen die Malteser Ehrenamtliche, die ein bis zwei Mal pro Woche ein wenig Zeit verschenken möchten. Die Voraussetzungen sind denkbar einfach: Sie sollten etwas freie Zeit haben, verlässlich sein und Interesse am Umgang mit Menschen haben. Besuch erwünscht? Wenn Sie von einem unserer ehrenamtlichen Helfer besucht werden möchten oder ehrenamtlich im Besuchsdienst tätig werden möchten, melden Sie sich bitte unter (0209) 40858903.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.